GO
Kategorien
Kalender
All Posts Blog: Blog der Stadtbibliothek Göttingen

Deutscher Sachbuchpreisgewinner 2022

Jul 05 2022
2
0

Ein Beitrag von Wolf Reinert.


Das Buch „Die Hohenzollern und die Nazis. Geschichte einer Kollaboration“ hat den diesjährigen Deutschen Sachbuchpreis 2022 gewonnen. Der Autor Stephan Malinowski verbindet in seinem Buch die „soziale und politische Zeitgeschichte mit dem Familienporträt und ist zugleich eine glänzende Milieustudie konservativer und rechter Republikfeindlichkeit“, so die Begründung der Jury. Das Buch ist auch in der Stadtbibliothek Göttingen erhältlich:

Stephan Malinowski: Die Hohenzollern und die Nazis. Geschichte einer Kollaboration, Propylänen Verlag 2021.

Vorlesen in Grone am 12.07.2022

Am Dienstag, den 12.07.2022 liest Isabel v. Rössing von 16:30 - 17:00 Uhr in unserer Zweigstelle in Grone vor. Die Lesung richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren. Anschließend ist bis 17:30 Uhr noch freiwilliges Stöbern und Ausleihen in der Zweigstelle möglich.

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich, die Plätze sind aber begrenzt. Es gelten die üblichen Hygieneregeln.

 

JULIUS-Club 2022

Jun 28 2022
6
0

Die Jagd auf die Lesediplome beginnt: Die Stadtbibliothek Göttingen nimmt teil am JULIUS-Club


Vom 1. Juli bis 6. September 2022 können sich Jugendliche zwischen 11 und 14 Jahren in der Stadtbibliothek für den JULIUS-Club, den Sommerleseclub, anmelden. Zum Lesen stehen den Club-Mitgliedern 100 extra für sie bereit gestellte Romane zur Verfügung (aufgestellt im Gang zur Kinderbibliothek). Es gibt Bücher mit vielen Seiten oder wenigen, Comics und Thriller, Fantastisches, Science-Fiction und mehrbändige Serien. Wer es in der Club-Zeit schafft, zwei Romane aus dem besonderen Angebot zu lesen und zu bewerten, wird zur Abschlussparty eingeladen.

Neue Bestseller

Jun 25 2022
0
0

Neu auf der Spiegel-Bestsellerliste und schon in unserem Bestand:


Sten, Camilla: Das Haus der stummen Toten

Als Eleanor ihrer Großmutter Vivianne auf deren Drängen hin einen Besuch abstattet, findet sie diese ermordet vor. Zwar sieht sie den Täter noch kurz, kann ihn aber aufgrund ihrer Gesichtserkennungsschwäche nicht beschreiben. Bald erfährt sie, dass sie von ihrer Großmutter einen Hof namens Solhöga geerbt hat, von dem sie noch nie zuvor etwas gehört hat. Zusammen mit ihrem Freund fährt Eleanor zu dem Anwesen. Dort geschehen mysteriöse Dinge, und bald wird klar, dass sie nicht allein auf dem Gut sind. Wer ist hinter ihnen her? Was hat es mit diesem Hof auf sich? Können sie lebend entkommen?


Flood, Helene: Die Psychologin

Die 30-jährige Psychologin Sara behandelt Jugendliche mit familiären Problemen. Sie und ihr chronisch überarbeiteter Mann Sigurd sind vor kurzem in ein Haus mit Blick über Oslo gezogen, dort befindet sich auch Saras Praxis. Als Sigurd zu einer Übernachtung bei Freunden aufbricht, ist das Letzte, was sie von ihm hört, eine Nachricht auf ihrer Mailbox, dass er gut angekommen sei. Doch noch am selben Abend ruft Sigurds Freund an und teilt ihr mit: er war nie dort. Hat Sigurd gelogen? Was ist geschehen? Plötzlich fühlt sich Sara in dem großen Haus mit seinen vielen, noch unfertigen Zimmern unwohl. Als die Polizei erscheint und sie befragt, beginnt sie zu ahnen, dass der Schlüssel zu Sigurds Verschwinden in ihrer Erinnerung liegt. Je näher sie der Wahrheit kommt, desto schwerer fällt es Sara, die Kontrolle über ihr Leben zu behalten. Verliert sie, die gelernt hat, die Emotionen anderer Personen zu deuten, ihre so wichtige Intuition?


Sommer, Tobias: Das gekaufte Leben

Stell dir vor, du bekommst die einmalige Chance, das Leben eines anderen zu leben. Würdest du sie ergreifen? Clemens Freitag zögert nicht und tut genau das: Über das Internet ersteigert er sich ein neues Leben und übernimmt Haus, Job, Freunde und Hobbys eines anderen Mannes und zieht in die ostdeutsche Provinz. Freitag lebt sich schnell in sein neues Umfeld ein und ist zufrieden mit seiner Entscheidung. Doch nach und nach bröckelt die Fassade der scheinbaren Idylle und es geschehen mysteriöse Dinge - bis Freitag auch noch erfährt, dass vor einiger Zeit ein menschlicher Finger aus dem Dorfsee gefischt wurde.

ONLEIHE-Empfehlungsliste: Klimawandel und Umweltschutz


Klass, David: Klima

Seit Monaten fahndet das FBI erfolglos nach einem Terroristen. Die Zahl der Todesopfer steigt, doch der Mörder, der nur als "Green Man" bekannt ist, entkommt ein ums andere Mal. Jeder Angriff ist strategisch geplant, um ein Ziel zu zerstören, das die Umwelt bedroht. Und mit jedem Anschlag wächst die Schar seiner Anhänger. Tom Smith, ein junger, unerfahrener Datenanalyst beim FBI, glaubt etwas entdeckt zu haben, das alle anderen übersehen haben. Doch als er sich Amerikas gefährlichstem Mann nähert, muss er sich die Frage stellen: Was, wenn der Mann, den er um jeden Preis aufhalten will, in Wahrheit versucht, die Welt zu retten?


Kehnel, Annette: Wir konnten auch anders

Ausgezeichnet mit dem NDR Sachbuchpreis 2021. Unser wirtschaftliches Denken - über Konsum, Kapital, Profit - stammt aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Und ist unbrauchbar geworden. Wie die Historikerin Annette Kehnel anhand lebendig erzählter Beispiele deutlich macht: Ein Blick auf die vormoderne Geschichte der Menschheit offenbart Anregungen für unsere Zukunft jenseits von Gewinnstreben und Eigennutz. Renaissance-Architekten, die Baustoffrecycling betrieben, Crowdfunding für die Brücke in Avignon, nachhaltige Fischerei am Bodensee, Second-hand-Märkte in Paris und Reparaturberufe in Frankfurt in Zeiten, als Kreislaufwirtschaft eine Selbstverständlichkeit war. Teilen, tauschen und nachhaltig handeln: Eine Reise in unsere Vergangenheit, die Lust auf Veränderung macht.

StabiCheck: Bugsnax

Von uns für Sie getestet: "Bugsnax" für die Playstation 4. Hier schildert eine Jana Dümler ihre Eindrücke:

Konsole: Playstation 4
Genre: Fantasy, Humor
Altersempfehlung: USK 6, würde es aber eher ab 12 Jahren empfehlen
Spieldauer: ca. 15 Stunden
Standort: EG, Bestseller PS4
Das Medium im Katalog: Verfügbarkeit prüfen
Andere weiterführende Links: Ausführliche Rezension von GamePro
Charmepunkte: LGBTQ+-Repräsentation, liebenswerte NPCs, witzige Idee

Neue Bestseller

Jun 16 2022
0
0

Neu auf der Spiegel-Bestsellerliste und schon in unserem Bestand:


Gong, Chloe: Welch grausame Gnade

Eine Blutfehde zwischen zwei Banden färbt die Straßen rot und lässt die Stadt hilflos im Chaos versinken. Im Zentrum des Geschehens steht die achtzehnjährige Juliette Cai, eine emanzipierte junge Frau, die die stolze Nachfolgerin an der Spitze der kriminellen Scarlet Gang werden will. Ihre einzigen Rivalen an der Macht sind die White Flowers, die die Scarlets seit Generationen bekämpfen. Jeder Schritt der White Flowers wird von Roma Montagov geplant, Juliettes erster Liebe ... und ihrem ersten Verrat.




Strunk, Heinz: Ein Sommer in Niendorf

Ein bürgerlicher Held, ein Jurist und Schriftsteller namens Roth, begibt sich für eine längere Auszeit nach Niendorf: Er will ein wichtiges Buch schreiben, eine Abrechnung mit seiner Familie. Am mit Bedacht gewählten Ort - im kleinbürgerlichen Ostseebad wird er seinesgleichen nicht so leicht über den Weg laufen - gerät er aber bald in die Fänge eines trotz seiner penetranten Banalität dämonischen Geists: ein Strandkorbverleiher, der Mann ist außerdem Besitzer des örtlichen Spirituosengeschäfts. Aus Befremden und Belästigtsein wird nach und nach Zufallsgemeinschaft und irgendwann Notwendigkeit. Als Dritte stößt die Freundin des Schnapshändlers hinzu, in jeder Hinsicht eine Nicht-Traumfrau - eigentlich. Und am Ende dieser Sommergeschichte ist Roth seiner alten Welt komplett abhandengekommen, ist er ein ganz anderer ...


Hinter dem Buchcover: Online-Kinderbuchclub für Kinder zwischen 10-14 Jahren

Hinter dem Buchcover am 24.06.2022


Die Stadtbibliothek lädt alle Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahre am Freitag, 24. Juni, 16:30 bis 17:45 Uhr zur Veranstaltung "Hinter dem Buchcover" ein. Dort können teilnehmende Kinder live über Bücher, die sie neulich gelesen haben, berichten, sich mit anderen Kindern über spannende Titel austauschen und inspirieren lassen. Die Veranstaltung moderiert die Bibliothekarin Lena Wöhl. Die Veranstaltung findet über die Plattform Big Blue Button statt. Die Teilnahme ist kostenfrei und erfordert keine Vorkenntnisse.



Freitag, 24.06.2022, 16:30 bis 17:45 Uhr



So geht es: Anmeldungen sind bis Donnerstag, den 23.06. unter bibveranstaltungen@goettingen.de möglich. Angemeldete Teilnehmer*innen bekommen im Voraus einen Einladungslink zugeschickt, mit dem sie den virtuellen Vorleseraum betreten können sowie weitere Informationen über die Veranstaltung. Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt.

Klimaschutztage in der Stadtbibliothek

Klimaschutztage vom 23.06. - 25.06.2022



Im Rahmen der Klimaschutztage gibt es vom 23.6. bis 25.6.2022 in der Stadtbibliothek ein buntes Klimaschutz-Programm für Klein und Groß.
Büchertische und Medienausstellungen zum Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit erwarten unsere kleinen und großen Besucher*innen in (fast) jeder Abteilung der Stadtbibliothek. Die Medien können vor Ort gelesen werden und mit einem gültigen Ausweis ausgeliehen werden.


Am 23.06.2022, um 16:00 Uhr findet das Bilderbuchkino "Tiger Theo in der Tiefsee" von Sharon Rentta statt. Im Anschluss, werden Kerzenhalter gebastelt. Die Veranstaltung ist kostenlos, erfordert keine Vorkenntnisse und ist für Kinder von 3 bis 5 Jahren geeignet.


Am 24.06.2022, um 16:00 Uhr findet das Bilderbuchkino "Herr Krake räumt das Meer auf" von Barbara Rose statt. Im Anschluss wird eine Tragetasche gebastelt. Bitte dazu ein altes Trägertop mitbringen. Die Veranstaltungen ist kostenlos, erfordert keine Vorkenntnisse und ist für Kinder von 6 bis 8 Jahren geeignet.


So geht es: Interessentinnen müssen sich am jeweils Vortag der Bilderbuchkinos unter bibveranstaltungen@goettingen.de anmelden. Das Tragen einer FFP-2 Maske während der Veranstaltung ist erforderlich.

© Stadtbibliothek Göttingen

Fragen, Anregungen und Kritik
bitte an den Webmaster.

Göttingen - Stadt, die Wissen schafft