GO
Kategorien
Kalender
All Posts Blog: Blog der Stadtbibliothek Göttingen

Klimaschutztage in der Stadtbibliothek

Klimaschutztage vom 23.06. - 25.06.2022



Im Rahmen der Klimaschutztage gibt es vom 23.6. bis 25.6.2022 in der Stadtbibliothek ein buntes Klimaschutz-Programm für Klein und Groß.
Büchertische und Medienausstellungen zum Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit erwarten unsere kleinen und großen Besucher*innen in (fast) jeder Abteilung der Stadtbibliothek. Die Medien können vor Ort gelesen werden und mit einem gültigen Ausweis ausgeliehen werden.


Am 23.06.2022, um 16:00 Uhr findet das Bilderbuchkino "Tiger Theo in der Tiefsee" von Sharon Rentta statt. Im Anschluss, werden Kerzenhalter gebastelt. Die Veranstaltung ist kostenlos, erfordert keine Vorkenntnisse und ist für Kinder von 3 bis 5 Jahren geeignet.


Am 24.06.2022, um 16:00 Uhr findet das Bilderbuchkino "Herr Krake räumt das Meer auf" von Barbara Rose statt. Im Anschluss wird eine Tragetasche gebastelt. Bitte dazu ein altes Trägertop mitbringen. Die Veranstaltungen ist kostenlos, erfordert keine Vorkenntnisse und ist für Kinder von 6 bis 8 Jahren geeignet.


So geht es: Interessentinnen müssen sich am jeweils Vortag der Bilderbuchkinos unter bibveranstaltungen@goettingen.de anmelden. Das Tragen einer FFP-2 Maske während der Veranstaltung ist erforderlich.

Nacht der Kultur in der Stadtbibliothek

Nacht der Kultur am 11.06.2022


Die Stadtbibliothek lädt für Samstag, den 11. Juni 2022 von 11:00 bis 17:00 Uhr zu einem großen Buchverkauf bei Livemusik, Kaffee und Kuchen im Innenhof des Thomas-Buergenthal-Hauses, Gotmarstraße 8 ein. Zusätzlich werden von 14:00 bis 15:00 Uhr in der Stadtbibliothek Bibliotheksausweise zum halben Preis angeboten.



Samstag, 11.06.2022, 11:00 bis 17:00 Uhr, Buchverkauf auf dem Innenhof der Zentralbibliothek.

Samstag, 11.06.2022, 14:00 bis 15:00 Uhr, Bibliotheksausweis zum halben Preis.



Beim Buchverkauf stehen wieder Kinder- und Sachbücher, Romane, Stadtpläne, Reiseführer, Zeitschriften, CDs, DVDs, Blurays und Vieles mehr für kleines Geld bereit. Die Besonderheit dieses Verkaufs sind Noten, insbesondere Klassik. Gregor Kilian und Wolfgang Beisert sorgen von 12:30 bis 15:30 Uhr für musikalische Unterhaltung im Innenhof der Stadtbibliothek. Kaffee, Kuchen sowie kalte Getränke können vor Ort gekauft und verzehrt werden.


Von 14:00 bis 15:00 Uhr gilt die 50% Rabatt-Aktion auf die Jahresgebühr bei Neuanmeldung oder Ausweisverlängerung. Die Bibliotheksausweise können an den Informationstheken der Stadtbibliothek erworben werden. Bitte bringen Sie dafür Ihren Personalausweis bzw. eine Meldebescheinigung mit.



Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften. Bitte tragen Sie während des Besuchs eine FFP2-Maske.
Wenn es Sie interessiert, welche Medien wie in unseren Buchverkauf gelangen: In unseren FAQ gibt es dazu einen Artikel (Fragen zu verschiedenen Themen, Frage 3).

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Nacht der Kultur von Pro City statt.

ONLEIHE-Empfehlungsliste: LGBTQIA+

Juni ist Pride Month ...

... und aus dem Grund gibt es den ganzen Juni über in unserer Onleihe eine Empfehlungsliste mit LGBTQIA+-Titeln. Hier eine kleine Auswahl aus der Liste:


Mcquiston, Casey: Royal Blue

Was wäre, wenn ... Liebe die Welt verändern könnte? Der Kronprinz und der Sohn der Präsidentin: "Eine ›royal romance‹ wie ein Feuerwerk, in die du dich immer wieder Hals über Kopf verlieben möchtest." Entertainment Weekly Als seine Mutter zur ersten Präsidentin der USA gewählt wird, wird Alex Claremont-Diaz über Nacht zum Liebling der Nation: attraktiv, charismatisch, clever - ein Marketingtraum für das weiße Haus. Nur auf diplomatischer Ebene hapert es bei Alex leider ein wenig. Bei einem Staatsbesuch in England eskaliert Alexʼ schwelender Streit mit dem britischen Thronfolger Prinz Henry. Als die Medien davon Wind bekommen, verschlechtern sich die Beziehungen zwischen den USA und England rapide. Zur Schadensbegrenzung sollen die beiden jungen Männer medienwirksam ihre Versöhnung vortäuschen. Doch was, wenn Alex und Henry dabei feststellen, dass zwischen ihnen eine Anziehung existiert, die über eine Freundschaft weit hinausgeht? Plötzlich steht nicht nur die Wiederwahl von Alexʼ Mutter auf dem Spiel ...


Boyne, John: Mein Bruder heißt Jessica

Als Einzelgänger hat Sam Mühe, Freunde zu finden, und seine vielbeschäftigten Eltern geben ihm oft das Gefühl, unsichtbar zu sein. Zum Glück war sein älterer Bruder Jason immer für ihn da. Der ist nett, beliebt, supergut im Fußball, und die Mädchen stehen Schlange für ein Date. Doch eines Tages teilt Jason seiner Familie mit, dass er schon seit langem mit einem Geheimnis kämpft. Ein Geheimnis, das bald alle auseinanderzureißen droht. Seine Eltern wollen nichts davon wissen, und Sam versteht es einfach nicht. Denn was machst du, wenn dein Bruder dir sagt, er ist überhaupt nicht dein Bruder? Dass er denkt, er ist eigentlich ... deine Schwester? Das einfühlsame Panorama von Reaktionen auf das Outing einer Transperson - erzählt aus der Sicht des jüngeren Bruders


Rogers, Morgan: Honey Girl

Als einzige schwarze Frau in einer weißen Umgebung ist die 29-jährige Grace es gewohnt, überall die Beste sein zu müssen - und so hat sie auch ihr Astronomiestudium mit Bestnote bestanden. Doch nach einem Wochenende in Las Vegas gerät ihr sonst so vorbestimmtes Leben aus den Fugen: Verkatert erwacht Grace mit einer Frau namens Yuki im Bett - und einem Ehering am Finger! Und obwohl sie und Yuki noch am selben Tag getrennter Wege gehen, kann Grace Yuki nicht vergessen. Zusehends unwillig, den Karriereansprüchen ihrer Umgebung Folge zu leisten, schmeißt sie alles hin und folgt Yuki nach New York - in ein Leben, das alle Gewissheiten, Lebensziele und vor allem ihre Haltung zum Thema Liebe fundamental infrage stellt.

Garn & Geschichten

Garn & Geschichten im Juni


Die Stadtbibliothek Göttingen lädt für Dienstag, 7. Juni und Dienstag 21. Juni 2022, jeweils 10:30 bis 12:00 Uhr, zu einer neuen Ausgabe von "Garn und Geschichten" ein. Im Gruppenraum in der 3. Etage des Thomas-Buergenthal-Hauses, Gotmarstraße 8, wird wieder gestrickt und vorgelesen.

Treffpunkt: Gruppenraum im 3. OG der Zentralbibliothek. Teilnehmende benötigen eigene Stricksachen und bringen sie mit. Maria Gerl-Plein gibt kompetente Tipps und hilft weiter bei Strickproblemen. Elke Ludloff-Taege unterhält mit literarischen Leckerbissen.


Dienstag, 07.06.2022, 10:30 Uhr
Dienstag, 21.06.2022, 10:30 Uhr


Die Teilnahme ist kostenlos und erfordert keine Anmeldung, jedoch ist die Teilnehmeranzahl begrenzt.
Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften. Bitte tragen Sie während des Besuchs eine FFP2-Maske.

Bei uns war was los: Kinderbuchwochen 2022

Bei uns war was los: Kinderbuchwochen


ein Beitrag von Cornelia Molthan



Die 22. Kinderbuch-Wochen sind zu Ende und 378 Kinder aus Göttinger Kindergärten und Grundschulen haben viele neue Bilderbücher kennengelernt.


Einige Themen fanden große Aufmerksamkeit. Zum Beispiel wurden Bücher über Mülltrennung, Umweltverschmutzung und Upcycling vorgelesen. Dabei wurden die Kids besonders bei der Meeresverschmutzung sehr aufmerksam und haben gemerkt, mit welchen Kleinigkeiten auch sie einen Beitrag zur Müllvermeidung leisten können.

Es wurden Bilderbuchkinos gezeigt die Achtsamkeit, Toleranz und Freundschaft und Zahnpflege behandeln.


Wozu sollte man denn Schleife binden können? Nach der Vorlesegeschichte wussten viele Kids warum es notwendig ist. Am Ende der Veranstaltung konnten es fast alle Kids eigenständig und nahmen das Übungs-Material mit nach Hause.

Neu war für alle Kids, dass man sich mit leichten Yogaübungen auspowern, bei einer anschließenden Phantasiereise entspannen kann und sich hinterher sehr wohl fühlt.


Kann man die Zeit zurückdrehen? Wäre es denn auch schön, wenn das ginge? Auch hierüber wurde eine Geschichte angesehen und diskutiert.

Des Weiteren gab es eine spannende Erzählung über Superhelden*innen, in dem die Protagonisten viele tolle Eigenschaften hatten. Die Kinder hatten am Ende tolle Ideen und Wünsche, die sie gerne mal ausprobieren würden z.B. Wände hochgehen, durchsichtig sein, Gedanken lesen können.

Jede Buchvorstellung endete mit einer Bastelaktion: Freundschaftsbänder, Zahnfee-Schachteln, Superheld*innen-Masken, Uhren. Es wurden Stofftaschen bemalt, Kerzenhalter aus defekten CDs gebastelt und Freundschaftsbänder hergestellt.


StabiCheck: Kira Kolumna

Von uns empfohlen: "Kira Kolumna: Folge 1. Umzugsalarm". Hier schildert unsere Kollegin Imke Berkelmann ihre Eindrücke:

Medium: Audio-CD
Genre: Hörspiel Kinder
Altersempfehlung: 8-12 Jahre
Umfang: 51 Minuten
Standort: CD Kinder Serie Kir
Das Medium im Katalog: Verfügbarkeit prüfen
Weiterführende Informationen: Die offizielle Webseite zur Serie

Neuer Bestseller

Mai 14 2022
1
0

Neu auf der Spiegel-Bestsellerliste und schon in unserem Bestand:


Berg, Sibylle: RCE #RemoteCodeExecution.

Der neue Roman von Sibylle Berg führt tief hinein in eine Welt, die der unseren auf beunruhigende Weise ähnelt. Das Klima ist gekippt, KI macht immer mehr Leute überflüssig, Flüchtlinge werden weggesperrt, Obdachlose verschwinden spurlos. Die Märkte mögen keine Demokratie, und darum wird sie immer weiter abgebaut. Durch Autokraten, neue Antiterrorgesetze, Demonstrationsverbote. Die man sich genauso gut sparen könnte. Denn wogegen soll man demonstrieren? Gegen alles? Eine Nacht hat sich über die Welt gesenkt. Nur in einem abhörsicheren Container brennt noch Licht. Hier sitzen Hacker vor ihren Rechnern und coden. Und was sie Schritt für Schritt entfesseln, ist nichts Geringeres als die Weltrevolution.

Bauarbeiten und Schließung vom 18.05.-01.06.2022

Mai 11 2022
3
0

Aufgrund von notwendigen Sanierungsarbeiten kann es in der Zentralbibliothek von April bis Juni zu Lärmbelästigungen kommen. Im Rahmen dieser Arbeiten bleibt die Zentralbibliothek auch vom 18.05.-01.06.2022 geschlossen. Unsere Zweigstellen sind davon nicht betroffen. Säumnisgebühren fallen während der Schließung nicht an. Ab dem 02.06.2022 sind wir wieder für Sie da.
Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und bitten um Ihr Verständnis.

ONLEIHE-Empfehlungsliste: Mütter und ihre Kinder

Empfehlungen zum Muttertag

Am 08.05. ist Muttertag! Und dieses Jahr haben wir Ihnen eine Empfehlungsliste über "Mütter und ihre Kinder" zusammengestellt. Das ist nur eine kleine Auswahl, die komplette Empfehlungsliste finden Sie ab dem Muttertag auf unserer Onleihe.


Molloy, Aimee: Die Mutter

Du schaust nur kurz nicht hin. Und in diesen wenigen Augenblicken geschieht das Allerschlimmste ... Sie treffen sich jede Woche. Sie teilen Freuden, Sorgen und Nöte. Eine Gruppe Frauen, die nur eines verbindet: Sie sind alle frischgebackene Mütter, und das schweißt zusammen. Freundschaften entstehen. Und ein Plan - einmal eine winzige Auszeit vom Babyalltag zu nehmen, abends in einer Bar. Ein harmloser Spaß. Doch daraus wird schnell bitterer Ernst. Die alleinerziehende Winnie lässt ihren kleinen Sohn Midas für den Abend bei einer Babysitterin. Als Winnie nach Hause kommt, ist ihr Kind spurlos verschwunden, niemand hat etwas bemerkt. Es folgen Tage, in denen jede der Mütter durch die Hölle geht: Sarah will Antworten. Collette weiß zu viel. Nell hat etwas zu verbergen. Und eine Mutter hat etwas Unaussprechliches getan ...


Lind, Hera: Verwandt in alle Ewigkeit

Die eigene Familie ist nichts für Feiglinge Lisa schwor sich einst, nie in die hässliche Kleinstadt zurückzukehren, in der ihre spießige Zwillingsschwester freiwillig blieb. Doch als Lisas Mann sich eine Jüngere schnappt, kommt sie mit ihrer 17-jährigen Tochter am Steuer im zweiten Gang buchstäblich wieder angekrochen. Sie findet eine überarbeitete Schwester und eine verwirrte Mutter vor. Hannah braucht Urlaub, und Lisa behauptet, sie komme schon klar. Doch Ursula hat Alzheimer, und Lisa versteht nicht, was sie ihr mitteilen will. Erst ein altes Tagebuch offenbart ein gut gehütetes Geheimnis der Mutter, und so kommt Lisa auf die Idee, dem Schicksal auf die Sprünge zu helfen ... Herrlich komisch, zum Weinen rührend, authentisch und warmherzig: typisch Hera Lind!

© Stadtbibliothek Göttingen

Fragen, Anregungen und Kritik
bitte an den Webmaster.

Göttingen - Stadt, die Wissen schafft