GO
Kategorien
Kalender
Tags

ONLEIHE-Empfehlungsliste: Ostern

Apr 04 2022

Empfehlungsliste "Ostern" zu ... nun ja ... Ostern!


Schmöe, Friederike: Osterläuten

Kurz vor Ostern: Mia freut sich darauf, die Feiertage mit ihrer Familie zu verbringen. Besonders das Glockenläuten in der Osternacht liebt sie sehr. Ihre Freude wird allerdings jäh getrübt, als Waldarbeiter einen weiblichen Schädel finden. Forensiker konnten das Aussehen der toten Frau wiederherstellen ­ und Mia kennt sie. Die Tote ist ihre beste Freundin Monika, die vor 11 Jahren spurlos verschwand. Doch wer aus dem verschworenen Freundeskreis hatte seinerzeit eine Rechnung mit ihr offen? Ein altes Verbrechen, von Mia mühsam verdrängt, will endlich ans Licht ...


Schröder, Wiebke: Happy Easter - Die besten Eier zur Osterfeier

Auf zur fröhlichen Ostereier-Jagd! Das Ei gehört einfach zu Ostern dazu! Ob als Dekoration, Tischschmuck oder im Osternest und versteckt im Gras - je bunter, desto besser! Wiebke Schröder gibt stilvolle Dekotipps zum individuellen Oster-Look fürs Zuhause. Ob beglitzert, marmoriert, mit Handletterings verziert oder natürlich gefärbt - der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt und kein Ei gleicht dem anderen. Ostereier gestalten - das beliebteste D-Ei-Y zu Ostern in angesagten Farben und Styles!

Allhoff, Melanie; Friedrichs, Emma: Ei, ei, ei - Das Oster-Backbuch

Ostern zum Anbeißen Wenn die ersten Frühlingsblumen ihre Köpfchen aus der Erde stecken, dann ist Ostern nicht mehr weit. Und ein schönes Frühstück, gefolgt von einem schönen Nachmittagskaffee gehört zu Ostern wie der Hase und die Eier. In "Ei, ei, ei - Das Oster-Backbuch" finden sich 30 genial-dekorative Backrezepte für die Oster- und Frühlingszeit. Von süßen Kleinigkeiten zum Befüllen des Osternestchens bis zu festlichen Torten ist hier für jeden Geschmack etwas vertreten: der Hefekranz für den opulenten Osterbruch, Rüblikuchen, freche Osterküken, Eierlikör-Cupcakes, Zitronen-Joghurt-Torte mit Fliederblütensirup, Mini-Gugel im Eierkarton und natürlich die Osterhasen-Torte.


Reitz, Nadine; Reitz, Nadine: Die Nacht vor Ostern

Der Osterhase hat's mal wieder vermasselt. Einen Tag vor Ostern fällt ihm auf, dass die Planung gehörig aus dem Ruder gelaufen ist. Es herrscht Chaos. Nur gut, dass er Freunde hat: Eitle Gockel, ein Haufen aufgeregter Hühner und ein in die Jahre gekommenes Osterlamm stehen ihm zur Seite, um das Unmögliche möglich zu machen. Als der Morgen dämmert, sieht es so aus, als würden sie es schaffen. Doch da kommt der Osterhase auf die dumme Idee, mitsamt seinen Eiern in einen Schornstein zu hüpfen ...


Ondracek, Claudia: Hurra, es ist Ostern!

Hurra, endlich Ostern! Das Hörbuch für jedes Osternest Kinderaugen leuchten, wenn sie das Osternest mit Schokoladeneiern entdecken - und diesem Hörbuch mit den fröhlichen Geschichten von Osterhasen, Ostereiern, Osterkränzen und vielem mehr. Inhalt: Elfriede Huhn legt los! - Ein Papphaus für den Osterhasen - Der Ostereier-Wettbewerb - Das Eier-Osterfrühstück - Auf Osterhasenlauer - Ferien für den Osterhasen - Ein besonders netter Osterhase - Eierzielschießen - Ein Anzug für den Osterhasen - Lili Naschhase - Die Osterhasenprüfung - Ein Kranz fürs Osterfrühstück


Jensen, Clara: Osterglockenträume

Wenn die Osterglocken blühen, ist es Zeit für Frühlingsgefühle ... Als schwarzes Schaf der Familie möchte Nella zu Ostern alles Mögliche tun. Nur nicht in ein Kaff an der Nordseeküste fahren, wohin Opa Otto alle Mann einbestellt hat. Die ganze Familie auf einem Haufen? Da ist der Stress vorprogrammiert. Aber der rüstige Rentner besteht darauf. Gibt es doch ein pikantes Familiengeheimnis, das er endlich lüften möchte. Keine Chance für Nella, ihrer spießigen großen Schwester Karen zu entkommen. Und die Begegnung mit Hauke, ihrem Freund aus Kindertagen, macht alles nur noch schlimmer. Hat der sich doch vom dicklichen kleinen Jungen zum überaus attraktiven Tierarzt entwickelt. Die Funken sprühen zwischen den beiden. Blöd nur, dass Hauke bereits vergeben ist ...


Braun, Nicole: Osterlämmer

Ostern 1965: Der alte Kneipenwirt Noll sitzt wie ein geschlachtetes Osterlamm in seinem Lieblingssessel, die Kehle sauber durchtrennt. Hauptverdächtig ist der nach Jahrzehnten heimgekehrte Johann Veit. Die Dorfbevölkerung ist sicher, dass Rache der Grund für seine Rückkehr ist. Niemand glaubt Veit, dass ihm jede Erinnerung an jenen unheilvollen Abend fehlt, der zu seiner Vertreibung führte. Edgar Brix macht sich auf die Suche nach Antworten auf Veits Fragen und weckt die bösen Geister der Vergangenheit ...


Ohlandt, Nina: Keine Seele weint um mich

Hauptkommissar John Benthien ermittelt wieder in einem Küsten-Kurzkrimi - und diesmal gilt es, den Mord an einer Meerjungfrau aufzuklären! Karfreitag an der Flensburger Förde: Statt Muscheln findet eine junge Familie eine tote Meerjungfrau. Schnell ist die Identität der Nixe geklärt: Julia Rixen aus Sylt. Kommissar John Benthien und sein Freund und Kollege Tommy Fitzen fahren auf die Insel, um mehr über die Hintergründe von Julias Tod zu erfahren. Dort treffen die beiden Kommissare gleich eine ganze Reihe an Menschen, die Julia zugleich geliebt und gehasst haben. Doch dann gibt es weitere Todesfälle und auch jemand, der Benthien nahesteht, gerät in tödliche Gefahr ... Wieder einmal lässt Nina Ohlandt gekonnt die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen!


Goyke, Frank: Doppelmord

Ostern 1857, auf dem Weg von Stargard nach Neubrandenburg. Der bekannte Schriftsteller Fritz Reuter und seine Freunde kehren von einem Ausflug zurück. Sie werden Zeugen, wie der Leichnam eines Säuglings im Teich einer Papiermühle gefunden wird. Es zeigt sich schnell: Das Kind wurde kurz nach seiner Geburt ermordet. Reuter lässt das schreckliche Erlebnis keine Ruhe. Derweil brodelt die Gerüchteküche in Neubrandenburg. Auf den Straßen und auf dem Markt, in den Gasthäusern und Schenken gibt es bald kein anderes Thema mehr: "Handelt es sich etwa um einen Ritualmord?" Plötzlich brennt die Mühle. Der Mob hält ihren Besitzer, Daniel Davidson, einen Christen, dessen Eltern jüdischen Glaubens waren, für den Schuldigen. Wenig später wird ein weiteres totes Kind gefunden. Mecklenburg-Strelitz ist in Aufruhr, und Fritz Reuter beginnt, eigene Ermittlungen anzustellen.


Matthies, Moritz: Christoph Maria Herbst liest Moritz Matthies "Dickes Fell"

Ostern, Sonnenschein, Poolparty: Es könnte echt entspannt sein im Freigehege. Aber die Familie macht Stress: Roxane zickt, Rocky versteht das nicht, und Rufus fühlt sich zum Paartherapeuten berufen. Meisterschnüffler Ray ist deshalb mehr als erfreut, als Privatdetektiv Phil am Gehege auftaucht. Der ist zwar ein bisschen blass um die Nase, aber er redet von einem neuen Fall. "Cool", findet Ray, "worum geht's denn?" "Um mich", bringt Phil hervor, dann bricht er blutend zummen. So stolpern die Erdmännchenbrüder Ray und Rufus in ein weiteres Abenteuer, das für Detektiv Phil sehr persönlich wird ...


 


Stadtbibliothek Göttingen - Medien. Entdecken. Lernen.

© Stadtbibliothek Göttingen

Fragen, Anregungen und Kritik
bitte an den Webmaster.

Göttingen - Stadt, die Wissen schafft