Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
  GO
Ihre Suche
Herzlich willkommen in Göttingen
– unsere Angebote für Asylsuchende und Flüchtlinge

Die Stadtbibliothek Göttingen heißt alle Asylsuchenden und Flüchtlinge herzlich in Göttingen willkommen und steht ihnen mit allen Angeboten, Räumen und Serviceleistungen offen. Im Folgenden haben wir diese Angebote zusammengestellt und durch eine Liste mit weiterführenden Links ergänzt.

Kurze Informationen in arabischer Sprache zum Download (PDF-Format, 136 KB)

Vor-Ort-Nutzung
Ausleihe (Bibliotheksausweis)

Mit einem Bibliotheksausweis kann man Medien ausleihen oder aus der Onleihe downloaden oder streamen. Zudem können die PCs in den Bibliotheken kostenlos benutzt werden.

Flüchtlinge und Asylsuchende können einen kostenlosen Bibliotheksausweis bekommen, wenn sie

  • eine Anmeldebestätigung eines Einwohnermeldeamtes,
  • eine Aufenthaltsgestattung mit Gültigkeitsdatum oder
  • ein Dokument mit Bild des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge

vorlegen können.

Mit diesem Ausweis können bis zu drei Medien gleichzeitig entliehen werden (die Entleihungen in der Onleihe sind auf 50 begrenzt). Der Ausweis ist in allen Bibliotheken des Systems der Stadtbibliothek Göttingen gültig.

Bei Vorlage einer Duldung kann ein ermäßigter Ausweis erworben werden, der zur unbegrenzten Ausleihe von Medien berechtigt.

Medien
  • Sprachkurse und Wörterbücher

    Sprachkurse, Wörterbücher, Grammatiken u. a. Materialien zum Erlernen der deutschen Sprache stehen in vielfältiger Form zum Ausleihen zur Verfügung. Sie sind sowohl in konventioneller Form als auch zum Download in der Onleihe vorhanden.
  • PressReader

    Über 6.500 internationale Zeitungen und Zeitschriften aus über 100 Ländern in über 60 Sprachen können in der Zentralbibliothek, zu Hause oder mobil genutzt werden.

    Weitere Informationen zu PressReader finden Sie hier.
  • Bücherkisten für die Flüchtlingsarbeit

    Die Stadtbibliothek bietet mit finanzieller Unterstützung der Susanne-und-Gerd-Litfin-Stiftung und der Göttinger Milde Stiftung Bücherkisten für die Flüchtlingsarbeit in den Unterkünften und Sprachlernklassen an. Die Bücherkisten sind thematisch unterschiedlich aufgebaut, sie richten sich an Familien und Grundschüler und beinhalten verschiedene Medien zum Kennenlernen von Sprache, Alphabet und Kultur, aber auch zur Unterhaltung. Dazu gehören z. B. die Tiptoi-Bilderbücher, Sprachlernspiele und die sogenannten „stillen“ Bücher, das sind Bilderbücher ohne Text, die man in allen Sprachen der Welt vorlesen kann. Zweisprachige Bilderbücher, Geschichten in einfacher Sprache, ein Bildband über Göttingen, Bildwörterbücher und Informationen über das Leben in Göttingen runden das Angebot ab. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Eigenständigkeit, mit der Kinder und Familien, aber auch die vielen Helfer und Helferinnen, das Medienangebot für die Kontaktaufnahme und für das Kennenlernen nutzen können.

    Die Stadtbibliothek hat ihr Spektrum an Themenkisten erweitert. Durch Stiftungsgelder der Klosterkammer können wir Themenkisten für Junge Erwachsene und Erwachsene anbieten. Diese Medien, die zum Teil zweisprachig vorhanden sind, bieten bei der Ankunft und Integration in Göttingen eine große Erleichterung.

    Darüber hinaus hat die Stadtbibliothek vier Willkommenskisten bekommen, die durch das Niedersächsische Landesamt für Soziales, Jugend und Familie und das Ministerium für Wissenschaft und Kultur finanziell gefördert wurden. Anhand der enthaltenen Medien können Flüchtlinge, sowohl Kinder als auch Erwachsene, die deutsche Sprache erwerben. Weiterhin sind Bücher zur Vermittlung von Grundkenntnissen der Geschichte, Geografie und Kultur Deutschlands enthalten.

    Die Kisten können von den Einrichtungen für jeweils 3 Monate entliehen werden. Jeder Kiste liegen Informationen zur Stadtbibliothek in mehreren Sprachen, eine Linkliste für kostenlose Medienangebote aus dem Internet und ein Willkommens-ABC bei.

    Zusätzlich dazu gibt es von allen Titeln aus diesen Kisten ein Belegexemplar. Zu finden sind sie im Gang zur Kinderbibliothek, wo es einen neuen, extra dafür geschaffenen Bereich gibt: „Deutsch lernen – Grenzen überwinden“. Diese Medien können von allen Benutzern der Stadtbibliothek im Haus benutzt oder mit einem gültigem Bibliotheksausweis ausgeliehen werden.

    Der Bibliotheksbestand für Flüchtlinge und ehrenamtliche Helfer in den Zweigstellen ist erweitert worden. Alle Zweigstellen bekommen eine Themenkiste „Zusammen lesen – zusammen leben“ die hauptsächlich Medien für Kinder beinhaltet. Die Medien können vor Ort einzeln ausgeliehen werden. Im Zuge dessen wird zusätzlich der Tiptoi-Bilderbuchbestand jeder Zweigstelle ausgebaut.

    Nähere Informationen unter Tel. (0551) 400-3254.
  • Sprach- und Integrationsbuch

    Mehrere Exemplare des deutsch-arabischen „Sprach- und Integrationsbuches“ sind in den Bestand der Stadtbibliothek aufgenommen worden. Zwei Präsenzexemplare finden sich jeweils im kleinen und großen Gruppenarbeitsraum im 3. OG der Stadtbibliothek. Ein weiteres nicht ausleihbares Exemplar ist im „Deutsch lernen – Grenzen überwinden“ Bestand der Kinderbibliothek vorhanden. Sechs ausleihbare Exemplare gibt es im Sachbuchbereich 2. OG.
  • Leichtes Lesen

    Unter der Rubrik „Leichtes Lesen“ finden Sie Romane und Erzählungen in vereinfachter deutscher Sprache für die ersten Lese-Erlebnisse.
Führungen

Die Zentralbibliothek und alle Zweigstellen bieten für Gruppen aller Art Führungen an. Wir zeigen Ihnen gern unsere Häuser und Bestände und erklären Ihnen, wie Sie sie die Stadtbibliothek Göttingen nutzen können.

Die Kontakt-Adressen für die Terminvereinbarung finden Sie hier.

Deutschstunde

Die "Deutschstunde - Gesprächskreise in der Stadtbibliothek" richtet sich an Menschen mit Migrationshintergrund, die einen Integrationskurs oder Sprachkurse absolviert haben. Sie sollen die Möglichkeit bekommen, ihre Kommunikationsfähigkeit auf Deutsch zu trainieren und ihr Sprachniveau zu verbessern. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die „Deutschstunde“ ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Büro für Integration der Stadt Göttingen und der Stadtbibliothek Göttingen.

Weitere Informationen zur „Deutschstunde“ finden Sie hier.

Hilfreiche Links
  • Regionale Links
     
  • Deutsche Sprache lernen
     
    • Langenscheidts Wörterbuch Deutsch - Arabisch, Arabisch - Deutsch
      Kostenloses Wörterbuch Deutsch - Arabisch, Arabisch - Deutsch. Die wichtigsten Sätze und Wörter zum Download.
    • Langenscheidts Wörterbuch Deutsch - Persisch
      Kostenloses Wörterbuch Deutsch - Persisch.
    • Angebote des Goethe-Instituts
      Willkommen - Deutschlernen für Flüchtlinge
      Startseite der Online- und Offline-Angebote des Goethe-Instituts mit Selbstlernprogrammen, Apps u. ä.
      Mein Weg nach Deutschland
      Weiterführendes Angebot zum Erlernen der deutschen Sprache für Menschen mit Vorkenntnissen.
      Unterwegs Deutsch lernen
      Vokabeltrainer-App.
      Die Stadt der Wörter
      Wortschatz-App.
      Deutsch für dich
      Wortschatz und Grammatik trainieren. Mit anderen lernen und chatten.
      Deutsch am Arbeitsplatz
      Interviews und Filme zum Arbeitsalltag in Deutschland.
    • Deutsch interaktiv
      Kostenloser Online-Sprachkurs. 30 Lektionen für die Niveaustufen A1 bis B1. Zahlreiche Übungen, Audios, Videos und Tests.
    • Ich will Deutsch lernen
      Das Portal „ich-will-deutsch-lernen“ unterstützt bei der sprachlichen, gesellschaftlichen und beruflichen Integration von Zugewanderten. Das Angebot umfasst u. a. einen Deutschkurs auf den Niveaustufen A1 - B1 und einen Deutschkurs auf A1-Niveau mit umfangreichem Material zur Alphabetisierung in der Zweitsprache Deutsch.
    • Willkommen in Deutschland
      „Willkommen in Deutschland“ ist ein offenes Portal, in dem Materialien, Informationen und Ideen für den Deutschunterricht mit Flüchtlingen und Asylsuchenden zur Verfügung gestellt werden. Schwerpunkt des Projekts ist die Erstellung von digitalen OER-Inhalten, die das autonome Erlernen der deutschen Sprache erleichtern sollen. Das Portal wendet sich an ehrenamtliche (und andere) Deutschlehrende, die Flüchtlinge und Asylsuchende unterrichten oder diese beim Erlernen der deutschen Sprache unterstützen bzw. unterstützen möchten. Zugleich kann "Willkommen in Deutschland" auch von denjenigen, die Deutsch lernen, genutzt werden, um eigenständig zu lernen, zu wiederholen und zu üben.
    • Deutsch-Tigrinya lernen
      Deutsch lernen mit Lernkarten. Dieses Lernkartenangebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die Deutsch oder Tigrinya lernen wollen. Zur Unterstützung der betreffenden ehrenamtlichen Helfer und der Flüchtlinge werden 700 Lernkarten-Inhalte mit VokabelBildern kostenfrei zur Verfügung gestellt.
  • Sprachlernklassen
     
    • metmekaar
      Materialien für den Unterricht in der deutschen Sprache mit Flüchtlingskindern.
  • Erstes Lesen
     
    • Nachrichtenleicht
      Der Radio-Sender Deutschlandfunk bietet auf dieser Website Nachrichten zu Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur in einfacher Sprache an. Die Nachrichten kann man sich auch anhören.
    • Chancen erarbeiten: Quick-Read-Texte
      Die Quick-Read-Texte sind leicht lesbare Kurz-Romane, die jugendorientierte Themen behandeln, handlungsorientierte Aufgabenvorschläge in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden sowie lernmotivierende Rätsel enthalten. Sie sind kostenlos als PDF-Dateien abrufbar.
    • Beluga
      „Beluga“ steht für ein berufsbezogenes Grundbildungsangebot. Es ist eine Lernsoftware, die verschiedene Übungen zum Lesen, Schreiben und Rechnen anbietet. Die Inhalte sind arbeitsplatzorientiert und thematisch nach Berufsgruppen sortiert. Es bietet sechs verschiedene Lerneinheiten, darunter eine Rechtschreib- und Wortschatzübung. Außerdem werden auf der Website eine Lesekartei mit Sachtexten in einfacher Sprache, eine ABC-Zeitung sowie Materialien zur Familiy Literacy zur Verfügung gestellt.
    • Lingo
      „Lingo“ ist ein multimediales Angebot zur Unterstützung von Deutsch als Fremdsprache oder Deutsch als Zweitsprache für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Das Medienpaket „Lingo“ besteht aus einem Internetportal und einer Kinderzeitschrift. Herausgeber ist die Eduversum GmbH, Mitherausgeber das Goethe-Institut e. V.
  • Zwei- oder mehrsprachige Angebote
     
    • Phrasenbuch für Flüchtlinge
      Das "Phrasenbuch für Flüchtlinge" (Refugee Phrasebook) ist eine offene Sammlung von nützlichen Wörtern und Phrasen für die Flüchtlinge, die gerade angekommen sind. Es ist ein mehrsprachiges Werkzeug, das nützliche Vokabeln zu den häufigsten Bedürfnissen bietet. (Sprachen: Arabisch, Englisch, Urdu, Dari, Pashto, Kurdisch).
    • Amira
      Leseprogramm in 7 Sprachen (u. a. arabisch und deutsch). Kostenlose Bücher in sieben Sprachen und als Audioversionen für Leseanfängerinnen und Leseanfänger.
    • International Children's Digital Library
      Eine Bibliothek für die Kinder der Welt. Sie bietet freien Zugang zu qualitativen digitalen Büchern aus aller Welt in verschiedenen Sprachen (u. a. arabisch, farsi / persisch, deutsch, englisch und französisch).
    • Welcomegrooves
      Musikbasierter kostenloser Einstiegskurs. Erste Wörter, Sätze, Redewendungen und ein wenig über die deutsche Kultur lernen. U. a. deutsch - arabisch.
    • Maus-International
      Die Sendung mit der Maus in verschiedenen Sprachen: arabisch, kurdisch, dari und englisch.
    • Wörterbuch Deutsch - Tigrinja, Tigrinja - Deutsch.
    • tigrigna-german.ch
      Online-Deutschkurs für Menschen aus Eritrea / Äthiopien, die Tigrinya (Tigrinja, Tigrigna) sprechen.
    • Video Sprachkurs Arabisch-Deutsch
      Sprachkurs für Anfänger des Fördervereins Flüchtlingshilfe Nettetal e.V.
    • Video Sprachkurs Persisch-Deutsch
      Sprachkurs für Anfänger des Fördervereins Flüchtlingshilfe Nettetal e.V.
    • Video Sprachkurs Albanisch-Deutsch
      Sprachkurs für Anfänger des Fördervereins Flüchtlingshilfe Nettetal e.V.
    • Video Sprachkurs Urdu-Deutsch
      Sprachkurs für Anfänger des Fördervereins Flüchtlingshilfe Nettetal e.V.
  • Alltag in Deutschland
     
    • Marhaba
      Die deutsch-arabische n-tv-Sendung "Marhaba" von und mit Constantin Schreiber richtet sich an Flüchtlinge.
    • RefugeeGuide
      Diese Orientierungshilfe richtet sich an Besucher, Geflüchtete und zukünftige Bürger Deutschlands. Sie dient der Orientierung in der ersten Zeit des Aufenthaltes. Diese Orientierungshilfe richtet sich speziell an Geflüchtete, die noch nicht an staatlichen Integrations- und Deutschkursen teilnehmen können.
  • Kostenlose Piktogrammsammlungen
     
  • Sonstiges
     
  • Zum Ausdrucken
     
    • Das Willkommens-ABC
      Das Willkommens-ABC der arsEdition GmbH ist ein Bildwörterbuch, das über 150 relevante Begriffe enthält, mit 26 Illustrationen zu 26 Buchstaben. Es soll einfach, schnell und ansprechend einen ersten Zugang zur deutschen Sprache bieten.
    • Bildkarten zur Sprachförderung
      Bildkarten zur Sprachförderung in der Grundschule zum kostenlosen Download. Themen sind u. a. Präpositionen, Grundwortschatz, eine breite Palette an Alltagsthemen wie Kleidung, Körper, Familie, etc.
    • Bilderbücher von Philipp B. Winterberg
      Die Bilderbücher sind kostenlos im PDF-Dateiformat abrufbar und können auf DIN A4 ausgedruckt werden. Alle Bücher sind jeweils einsprachig, so dass man sich bei Bedarf mehrsprachige Kombinationen beliebig selbst zusammenstellen kann.
      Albanisch
      Arabisch
      Deutsch
      Englisch
      Farsi / Persisch
      Französisch
    • illustratorenfuerfluechtlinge
      Auf dieser Seite kann man kostenlos von Illustratoren erstellte Malvorlagen herunterladen, ausdrucken und Kindern zum Malen geben.
    • Willkommen in Niedersachsen
      Diese internationale Liederfibel ist vielseitig als Liederbuch, Malbuch und Freundebuch verwendbar. Der Schwerpunkt liegt auf ersten Grundlagen für das Erlernen der deutschen Sprache auf kindgerechtem Niveau.

© Stadtbibliothek Göttingen

Fragen, Anregungen und Kritik
bitte an den Webmaster.

Göttingen - Stadt, die Wissen schafft