Cover von Fine und die Zeit der Veränderung wird in neuem Tab geöffnet

Fine und die Zeit der Veränderung

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Renk, Ulrike
Jahr: 2023
Verlag: Berlin, Aufbau Verlage GmbH & Co. KG
Reihe: Eine Familie in Berlin / Ulrike Renk; 4 , Aufbau-Taschenbuch; 3864
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandort 2SignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Zweigstelle: Elliehausen Standort 2: Signatur: Roman Historisches Renk Mediengruppe: Schöne Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan
Zweigstelle: Geismar Standort 2: Signatur: Roman Familiensaga Renk Mediengruppe: Schöne Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan
Zweigstelle: Grone Standort 2: Signatur: Roman Familiensaga Renk Mediengruppe: Schöne Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan
Zweigstelle: Nikolausberg Standort 2: Signatur: Roman Historisches Renk Mediengruppe: Schöne Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan
Zweigstelle: Roringen Standort 2: Signatur: Roman Historisches Renk Mediengruppe: Schöne Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan
Zweigstelle: Weende Standort 2: Signatur: Roman Historisches Renk Mediengruppe: Schöne Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standort 2: Signatur: Roman Historisches Renk Mediengruppe: Schöne Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

In dunklen Zeiten kämpft eine junge Frau für ihre Träume und ihre große Liebe.
1931: Der Alltag im von der Wirtschaftskrise gebeutelten Berlin ist schwer. Fines Mutter Ulla Dehmel gelingt es kaum, für ihre Kinder zu sorgen. Schließlich ist sie gezwungen, Fine und ihre Schwestern bei einer Pflegefamilie auf dem Land unterzubringen. Zunächst ist Fine entsetzt, dass sie Berlin verlassen muss, aber nach und nach arrangiert sie sich mit dem neuen Leben. Dann kommen die Nazis an die Macht, und es zeigt sich, dass Ullas Sorge um ihre halbjüdischen Kinder berechtigt war. Schon bald wird Fine ihr Erbe zum Verhängnis. Wird sie es schaffen, dennoch an ihre Träume zu glauben?

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Renk, Ulrike
Verfasserangabe: Ulrike Renk
Jahr: 2023
Verlag: Berlin, Aufbau Verlage GmbH & Co. KG
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman Historisches, Roman Familiensaga
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Historisches, Berlin
ISBN: 9783746638645
Beschreibung: 1. Auflage, 509 Seiten
Reihe: Eine Familie in Berlin / Ulrike Renk; 4 , Aufbau-Taschenbuch; 3864
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur