Cover von Die Frau, die frei sein wollte wird in neuem Tab geöffnet

Die Frau, die frei sein wollte

Roman nach einer wahren Geschichte
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lind, Hera
Jahr: 2018
Verlag: München, Diana Verlag
Reihe: Diana; 35928
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandort 2SignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standort 2: Signatur: Roman Frauen Lind Mediengruppe: Schöne Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan
Vorbestellen Zweigstelle: Zentralbibliothek Standort 2: Signatur: Roman Frauen Lind Mediengruppe: Schöne Literatur Status: Entliehen Frist: 08.07.2024 Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Selma kommt in den 1960er-Jahren als Vierjährige nach Deutschland. Jahre später trennt sich ihre Mutter vom Vater und lässt ihrer Tochter entgegen der türkischen Tradition viel Freiheit. Der Vater rächt sich, indem er Selma einem Bekannten verspricht. Für die junge Frau beginnt ein Martyrium.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lind, Hera
Verfasserangabe: Hera Lind
Jahr: 2018
Verlag: München, Diana Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman Frauen
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Frauen
ISBN: 978-3-453-35928-4
2. ISBN: 3-453-35928-3
Beschreibung: Originalausgabe, 415 Seiten
Reihe: Diana; 35928
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur