Cover von Die Fährmannstochter wird in neuem Tab geöffnet

Die Fährmannstochter

historischer Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schacht, Andrea
Jahr: 2015
Verlag: München, Blanvalet
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Zweigstelle: Geismar Signatur: Roman Historisches Scha Mediengruppe: Buch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan
Zweigstelle: Weende Signatur: Roman Historisches Scha Mediengruppe: Buch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan
Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: Roman Historisches Scha Mediengruppe: Buch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

1420 in Mülheim: Die Fährmannstochter Myntha schlafwandelt wieder und muss im Kloster der Machabäerinnen im nahegelegenen Köln Buße tun. Dort verbrennt die gestrenge Oberin. Der Weihrauch hatte ein Feuer ausgelöst. Eine Pilgerin wird verdächtigt, aber auch der Fremde, der sich Raben dressiert hat.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schacht, Andrea
Verfasserangabe: Andrea Schacht
Jahr: 2015
Verlag: München, Blanvalet
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman Historisches
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Mittelalter
ISBN: 978-3-442-38255-2
2. ISBN: 3-442-38255-6
Beschreibung: 1. Aufl., 427 S.
Schlagwörter: Aufklärung, Belletristische Darstellung, Fährmann, Geschichte 1415, Köln, Mord, Oberin, Tatverdacht, Tochter, Wallfahrerin, Aufklärungszeit, Aufklärungszeitalter, Ermordung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch