Cover von Erst die Rache, dann das Vergnügen wird in neuem Tab geöffnet

Erst die Rache, dann das Vergnügen

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Heller, Eva
Jahr: 1997
Verlag: München, Droemer Knaur
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: Roman Frauen Hell Mediengruppe: Buch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Sibylle Eisendraht, zweiunddreißg, Psychologin, wird von ihrem Freund Michael wegen einer anderen Frau verlassen. Eigenwillig beschließt sie, die Trennung auf ihre Art zu bewältigen und sich zu rächen. Wie ihr dies gelingt, beschreibt der Roman auf witzig-schnodderige Weise.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Heller, Eva
Verfasserangabe: Eva Heller
Jahr: 1997
Verlag: München, Droemer Knaur
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman Frauen
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-426-19407-4
Beschreibung: 315 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch