Cover von Die Möwe wird in neuem Tab geöffnet

Die Möwe

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Márai, Sándor
Jahr: 2008
Verlag: München [u.a.], Piper
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: Roman Liebe Mara Mediengruppe: Schöne Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Sie tritt in sein Leben, als er, seiner Pflicht als ungarischer Minister folgend, eine verhängnisvolle Entscheidung für sein Land gefällt hat. Aino Lainen, die geheimnisvolle junge Finnin mit der verblüffenden Ähnlichkeit zu seiner vor Jahren verstorbenen Frau, bringt den sonst so kontrollierten Mann vollkommen aus der Fassung. Er vergisst alle Würde seiner Stellung und lädt sie noch für denselben Abend in die Oper ein. Sehnsüchte und Hoffnungen steigen in dem einsamen Mann auf, aber auch viele Fragen. Weshalb taucht die so seltsam vertraute Fremde gerade jetzt auf? Und wohin wird diese schicksalhafte Begegnung die beiden führen? Es beginnt ein gefährliches Spiel zwischen Leidenschaft, Sehnsucht und Zerstörung.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Márai, Sándor
Verfasserangabe: Sándor Márai
Jahr: 2008
Verlag: München [u.a.], Piper
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman Liebe
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Liebe
ISBN: 978-3-492-05208-5
2. ISBN: 3-492-05208-8
Beschreibung: 186 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Junge Frau, Liebesbeziehung, Minister, Ungarn
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Sirály
Fußnote: Aus d. Ungar. übers.
Mediengruppe: Schöne Literatur