Cover von Berlin Alexanderplatz wird in neuem Tab geöffnet

Berlin Alexanderplatz

die Geschichte vom Franz Biberkopf ; Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Döblin, Alfred
Jahr: 2008
Verlag: Frankfurt am Main, S. Fischer
Mediengruppe: Schöne Literatur
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleSignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Vorbestellen Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: Roman Klassiker Doeb Mediengruppe: Schöne Literatur Status: Entliehen Frist: 15.12.2022 Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Die Geschichte des Transportarbeiters Franz Biberkopf, der, aus der Strafanstalt Berlin-Tegel entlassen, als ehrlicher Mann ins Leben zurückfinden möchte, ist ein deutscher Großstadtroman von literarischem Rang. Das Berlin der zwanziger Jahre ist der Schauplatz des Geschehens. Dabei wird die Großstadt selbst zum Gegenspieler des gutmütig-jähzornigen Franz Biberkopf, der dieser verlockenden, aber auch unerbittlichen Welt zu trotzen versucht.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Döblin, Alfred
Verfasserangabe: Alfred Döblin
Jahr: 2008
Verlag: Frankfurt am Main, S. Fischer
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman Klassiker
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-10-015552-8
2. ISBN: 3-10-015552-1
Beschreibung: 527 S.
Schlagwörter: 20. Jahrhundert, Belletristische Darstellung [DNB], Berlin [DNB], Geschichte 1924-1928 [DNB], Strafentlassener [DNB]
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur