Cover von Ein liebender Mann wird in neuem Tab geöffnet

Ein liebender Mann

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Walser, Martin
Jahr: 2008
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: Roman Liebe Wals Mediengruppe: Schöne Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Der 73-jährige Goethe liebt die 19-jährige Ulrike von Levetzow. 1823 in Marienbad werden Blicke getauscht, Worte gewechselt. Aber sein Alter holt ihn ein. Auf einem Kostümball stürzt er, und bei einem Tanztee will sie ein Jüngerer verführen. Der Heiratsantrag, den er Ulrike trotzdem macht, erreicht sie erst, als ihre Mutter mit ihr nach Karlsbad weiterreisen will. Goethe, mal hoffend, mal verzweifelnd, schreibt die «Marienbader Elegie». Zurück in Weimar, lässt ihn die eifersüchtige Schwiegertochter Ottilie nicht mehr aus den Augen.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Walser, Martin
Verfasserangabe: Martin Walser
Jahr: 2008
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman Liebe
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Liebe
ISBN: 978-3-498-07363-3
2. ISBN: 3-498-07363-X
Beschreibung: ca. 288 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Goethe, Johann Wolfgang von, Liebesbeziehung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur