Cover von Nr. 44, Der geheimnisvolle Fremde wird in neuem Tab geöffnet

Nr. 44, Der geheimnisvolle Fremde

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Twain, Mark
Jahr: 1999
Verlag: Berlin, Tropen-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: Roman Abenteuer Twai Mediengruppe: Buch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

"Weitgehend unbekannt sind die "Finsteren Schriften", das Spätwerk Twains. Eine davon, sie gilt als seine letzte Erzählung, wurde 1916 unter dem Titel "Der geheimnisvolle Fremde" veröffentlicht. Am Ende steht das Ende, so scheint es dem Rezensenten, denn für ihn gehört Nr. 44 zu den apokalyptischen Phantasien, "die mitten in der atmosphärischen Krise der Jahrhundertwende die Katastrophe des kommenden Weltkriegs erahnen". Perfekter Horror - Perfekte Schönheit, habe Twains Frau dazu gemeint." (Perlentaucher, 2000)
"In 'Nr. 44' zeigt sich Twain als prä-freudianischer Psychologe, der die Parodie mitliefert und somit schon ein post-freudianischer ist ... Ein kleines Meisterwerk mit einer Mischung aus hohem und niederem Stil, Komik und drohender Tragik, heller Vernunft und vollständiger Verzweifelung, und das in scheinbar müheloser Sprache - das gibt's nur bei Twain." (Sven Hanuschek, Frankfurter Rundschau)
"In Twains letztem Roman verbrennt Pastor Adolf bei Bedarf Hexen und wenn das nicht weiterhilft, wirft ein Zauberer Eidechsen in einen Bottich. So viel Österreich war selten, jedenfalls nicht vor Elfriede Jelinek oder Jörg Haider." (Mosaik, WDR)

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Twain, Mark
Verfasserangabe: Mark Twain
Jahr: 1999
Verlag: Berlin, Tropen-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman Abenteuer
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-608-50030-1
2. ISBN: 3-608-50030-8
Beschreibung: 172 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Aus d. Engl. übers.
Mediengruppe: Buch