Cover von Trutz wird in neuem Tab geöffnet

Trutz

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hein, Christoph
Jahr: 2017
Verlag: Berlin, Suhrkamp
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Zweigstelle: Geismar Signatur: Roman Zeitgeschichte Hein Mediengruppe: Buch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan
Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: Roman Zeitgeschichte Hein Mediengruppe: Buch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Samuel Bogumil Linde-Preis der Partnerstädte Torun (Polen) und Göttingen (2019)
Das Jahrhundert, das auf ein nicht-staatlich bevormundetes Gedächtnis angewiesen wäre, arbeitet unerlässlich daran, das Gedächtnis auszulöschen. - In seiner objektiven und zugleich einfühlenden Chronik der Lebensläufe zweier Familien bündelt Christoph Hein die vergebliche Hoffnung auf eine Existenz jenseits von Elend und Sklaverei. Und so ist ihm ein Jahrhundertroman im zweifachen Sinn gelungen: ein Jahrhundert umgreifend, ein Jahrhundert widerspiegelnd, ein Jahrhundert verstehbar zu machen und nachzuerleben.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hein, Christoph
Verfasserangabe: Christoph Hein
Jahr: 2017
Verlag: Berlin, Suhrkamp
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman Zeitgeschichte
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Zeitgeschichte
ISBN: 978-3-518-42585-5
2. ISBN: 3-518-42585-4
Beschreibung: 500 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Deutschland, Deutschland (DDR), Geschichte 1915-2015, Sowjetunion, Stalinismus
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch