Cover von Die Ausgewanderten wird in neuem Tab geöffnet

Die Ausgewanderten

vier lange Erzählungen
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sebald, Winfried G.
Jahr: 2006
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer-Taschenbuch-Verl.
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: Roman Seba Mediengruppe: Schöne Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Melancholische Erzählungen der Trauer und Erinnerung, über Entwurzelung, Verzweiflung und Tod. Mit großem Feingefühl schildert Sebald die Lebens- und Leidensgeschichten von vier aus der europäischen Heimat vertriebenen Juden, die im Alter an ihrer Untröstlichkeit zerbrechen. Indem er die Vergangenheit eines früheren Vermieters, eines ehemaligen Dorfschullehrers, eines Großonkels und eines befreundeten Malers zu rekonstruieren versucht, erzählt Sebald indirekt aber auch von sich selbst - von seinem Schmerz über das Schicksal dieser Menschen, von seiner Trauer über die deutsche Vergangenheit.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Sebald, Winfried G.
Verfasserangabe: W. G. Sebald
Jahr: 2006
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer-Taschenbuch-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-596-12056-X
Beschreibung: 11. Aufl., 354 S.
Schlagwörter: Auswanderer, Belletristische Darstellung, Juden, Jude
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur