Cover von Die Geisterseher wird in neuem Tab geöffnet

Die Geisterseher

ein unheimlicher Roman aus dem klassischen Weimar
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Meyer, Kai
Jahr: 2003
Verlag: Bergisch Gladbach, Bastei Lübbe
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: Roman Meye Mediengruppe: Schöne Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Eine spannende Detektivgeschichte, die ins Weimar von 1805 führt. Hier kommt es zu wahrhaft erschreckenden Ereignissen. Als Goethe seinen "Faust" probt, bricht der Darsteller Gottvaters tot zusammen. Dann zieht sich Schiller eine lebensbedrohende Krankheit zu; er erhält Besuch von den Brüdern Grimm und vertraut ihnen ein wichtiges Manuskript an, mit der Bitte, es Goethe in Verwahrung zu geben. Stolz machen sich die beiden auf den Weg, um den ehrenvollen Auftrag auszuführen. Unglücklicherweise laufen sie einem Schurken in die Arme und geraten mitten hinein in eine finstere Verschwörung...

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Meyer, Kai
Verfasserangabe: Kai Meyer
Jahr: 2003
Verlag: Bergisch Gladbach, Bastei Lübbe
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-404-14842-8
Beschreibung: 1. Aufl., vollst. Taschenbuchausg., 379 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Geschichte 1805 - 1860, Literarisches Leben, Verschwörung, Weimar, Literarische Öffentlichkeit, Literaturbetrieb
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur