Cover von Warum ich Architektin wurde wird in neuem Tab geöffnet

Warum ich Architektin wurde

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schütte-Lihotzky, Margarete
Jahr: 2019
Verlag: Salzburg, Residenz Verlag
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: Ryk 1 Schütte- Lihotzky, M. Schu Mediengruppe: Buch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Margarete Schütte-Lihotzky (1897-2000) gehörte zu den ersten Frauen, die in Österreich Architektur studierten. Bekannt wurde die Architektin durch ihre "Frankfurter Küche", entwickelte aber vor allem neue Konzepte für den sozialen Wohnungsbau und war zudem aktiv im Widerstand gegen die Nazis.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schütte-Lihotzky, Margarete
Verfasserangabe: Margarete Schütte-Lihotzky ; herausgegeben von Karin Zogmayer
Jahr: 2019
Verlag: Salzburg, Residenz Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Ryk 1 Schütte-Lihotzky, M.
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-7017-3497-9
2. ISBN: 3-7017-3497-6
Beschreibung: 2. aktualisierte Auflage, 227 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Autobiographie, Schütte-Lihotzky, Margarete, Autobiografie, Erinnerungen <Formschlagwort>, Lebenserinnerungen, Memoiren
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Zogmayer, Karin
Mediengruppe: Buch