Cover von Die menschliche Schwäche wird in neuem Tab geöffnet

Die menschliche Schwäche

Roman. 20. Göttinger Literaturherbst 2011
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bloom, Steven
Jahr: 2011
Verlag: Göttingen, Wallstein-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: Roman Gesellschaft Bloo Mediengruppe: Buch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

20. Göttinger Literaturherbst 2011
Ist Ehebruch und Untreue die Erklärung für den Mord auf dem Schlossplatz in Heidelberg, der die Stadt in Aufregung versetzt. Der Tote ist Amerikaner. Jude? Jedenfalls sieht er so aus. Oder ist das schon ein antisemitisches Klischee? Nichts fürchten der Oberbürgermeister und der Tourismusverantwortliche der Stadt jedenfalls mehr als politische Verwicklungen und Reisestornierungen. Wilde Spekulationen schießen ins Kraut. Der Stadtrat gerät in höchste Aufregung, und umfassende Untersuchungen voller guter Vorsätze und Ränkespiele nehmen ihren Lauf, in denen unerwartete Geschehnisse, Hilflosigkeiten und Vorurteile von Bloom in einen irrwitzigen Wirbel gebracht werden, der sämtliche gerade Linien verwischt. Es entsteht eine groteske Szenerie, in der hinter einer korrekten politischen Kulisse die merkwürdigsten privaten Verwicklungen sichtbar werden.
 

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bloom, Steven
Verfasserangabe: Steven Bloom
Jahr: 2011
Verlag: Göttingen, Wallstein-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman Gesellschaft
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8353-0951-7
2. ISBN: 3-8353-0951-X
Beschreibung: 192 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Heidelberg, Mord, Politische Auseinandersetzung, Satire, Ermordung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Aus d. Engl. übers.
Mediengruppe: Buch