Cover von Das Glück der handgemachten Dinge wird in neuem Tab geöffnet

Das Glück der handgemachten Dinge

ein Kreativ-Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Boos, Marina
Jahr: 2016
Verlag: München, Droemer Knaur
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Zweigstelle: Geismar Signatur: Roman Frauen Boos Mediengruppe: Schöne Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan
Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: Roman Frauen Boos Mediengruppe: Schöne Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Jule, 30, aus Frankfurt, kauft im kleinen Müggebach eine alte Schankstube, um ein Kreativ-Café zu eröffnen. Beim Ausmisten und Renovieren kann sie ihre Leidenschaft für handgemachte Dinge ausleben und findet dabei ihr Glück. Doch manche Dorfbewohner sind gegen ihr Vorhaben.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Boos, Marina
Verfasserangabe: Marina Boos
Jahr: 2016
Verlag: München, Droemer Knaur
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman Frauen
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Frauen
ISBN: 978-3-426-51719-2
2. ISBN: 3-426-51719-1
Beschreibung: Orig.-Ausg., 331 S. : Ill.
Schlagwörter: 01954-1 DIY, Belletristische Darstellung, Dorf, Junge Frau, Kaffeehaus, Kreativität, Projekt, Café, Coffee Shop
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur