Cover von Wenn die Katze weg ist ... wird in neuem Tab geöffnet

Wenn die Katze weg ist ...

[kein] Kriminalroman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Friedman, Kinky
Jahr: 2012
Verlag: Wien, Milena-Verl.
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: Roman Frie Mediengruppe: Schöne Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Ein haariger Fall für den Kinkster, den singenden "Texas Jewboy" in Manhattan: Rocky, die Katze von Kinkys Freundin Jane ist auf einer Katzenausstellung im Madison Square Garden verschwunden. Da Kinky immer für ein Abenteuer zu haben ist, macht er sich prompt auf die Suche. Die abhanden gekommene Miezekatze ist für den kultigen Privatdetektiv mit Cowboyhut und Zigarre aber nur der Anfang einer verrückten Odyssee: Tote Verlagslektoren, das kolumbianische Drogenkartell und die New Yorker Mafia machen ihm und seinen Freunden, den "Village Irregulars", alsbald das Leben schwer. Wenn die Katze weg ist ... hat scheinbar nichts mehr Sinn, nicht einmal ein fetter Brocken Kokain, der im Katzenklo versteckt liegt.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Friedman, Kinky
Verfasserangabe: Kinky Friedman
Jahr: 2012
Verlag: Wien, Milena-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-85286-223-1
2. ISBN: 3-85286-223-X
Beschreibung: 219 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Humor, Katze, Mafia, New York, NY, Katzen, New York <NY>
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: When the cat's away
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Schöne Literatur