Cover von Alles, was wir nicht erinnern wird in neuem Tab geöffnet

Alles, was wir nicht erinnern

zu Fuß auf dem Fluchtweg meines Vaters
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hoffmann, Christiane
Jahr: 2022
Verlag: München, Verlag C. H. Beck oHG
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleSignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Vorbestellen Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: Biographie Autobiographie Hof Mediengruppe: Buch Status: Entliehen Frist: 27.10.2022 Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan
Vorbestellen Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: Biographie Autobiographie Hof Mediengruppe: Buch Status: Entliehen Frist: 10.10.2022 Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

*** Preis der Leipziger Buchmesse 2022 (Auswahlliste Sachbuch / Essayistik) ***
Christiane Hoffmann (Jahrgang 1967), 1. Stellvertretende Sprecherin der Bundesregierung, macht sich am 22. Januar 2020 in einem Dorf in Niederschlesien auf den Weg Richtung Westen, um die Flucht ihres Vaters im Winter 1945 nachzuempfinden. 550 km, die den Neunjährigen für sein Leben geprägt haben.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hoffmann, Christiane
Verfasserangabe: Christiane Hoffmann
Jahr: 2022
Verlag: München, Verlag C. H. Beck oHG
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Biographie
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783406784934
Beschreibung: 274 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Biographie, Flucht, Junge <10-11 Jahre>, Prägung, Schlesien, Trauma, Vertreibung, Weltkrieg <1939-1945>, Autobiographie, Deutschland, Geschichte 2020, Tochter, Wandern, Biografie, Zweiter Weltkrieg, Autobiografie, Erinnerungen <Formschlagwort>, Fernwandern, Lebenserinnerungen, Memoiren, Wanderung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch