Cover von Medea wird in neuem Tab geöffnet

Medea

Stimmen, Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wolf, Christa
Jahr: 1996
Verlag: München, Luchterhand-Literaturverl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: Roman Frauen Wolf Mediengruppe: Buch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Medea, Tochter des Königs von Kolchis, flieht mit dem Argonauten Jason nach Korinth.Dort kommt sie einem Verbrechen auf die Spur: Die Königstochter und mögliche Thronfolgerin wurde ermordet. Während der Aufdeckung des Verbrechens wird Medea mehr und mehr zum Sündenbock.
Samuel Bogumil Linde-Preis der Partnerstädte Torun (Polen) und Göttingen (1999).

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wolf, Christa
Verfasserangabe: Christa Wolf
Jahr: 1996
Verlag: München, Luchterhand-Literaturverl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman Frauen
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-630-86935-1
2. ISBN: 3-423-12444-X
Beschreibung: 235 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch