Cover von Baba Dunjas letzte Liebe wird in neuem Tab geöffnet

Baba Dunjas letzte Liebe

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bronsky, Alina
Jahr: 2017
Verlag: Köln, Verlag Kiepenheuer & Witsch GmbH & Co. KG
Reihe: KiWi; 1529
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleSignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Vorbestellen Zweigstelle: Geismar Signatur: Roman Bron Mediengruppe: Schöne Literatur Status: Entliehen Frist: 22.12.2022 Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan
Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: Roman Bron Mediengruppe: Schöne Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan
Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: Roman Bron Mediengruppe: Schöne Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

24. Göttinger Literaturherbst 2015.
Melancholisch und lakonisch erzählte Geschichte um die über 80-jährige Baba Dunja. Sie kehrt in das Tschernobyldorf Tschernowo zurück und schafft sich zusammen mit anderen Heimkehrern eine ganz besondere, eigenständig und eigenwillig bestimmte Welt.
Deutscher Buchpreis dbp 2015 (Longlist)

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bronsky, Alina
Verfasserangabe: Alina Bronsky
Jahr: 2017
Verlag: Köln, Verlag Kiepenheuer & Witsch GmbH & Co. KG
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Gesellschaft
ISBN: 978-3-462-04802-5
2. ISBN: 3-462-04802-3
Beschreibung: 1. Auflage, 153 Seiten
Reihe: KiWi; 1529
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur