Cover von Rosannas Tochter wird in neuem Tab geöffnet

Rosannas Tochter

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Fried, Amelie
Jahr: 2005
Verlag: München, Heyne
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: Roman Liebe Frie Mediengruppe: Buch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Als Joschs Exfreundin Rosanna bei einem Autounfall stirbt, verändert sich das Leben des jungen Paares Josch und Nela vollständig. Sie nehmen die vierzehnjährige Tochter der Toten, Aimée, bei sich auf und geraten in ein Chaos der Gefühle, das alles zu zerstören droht. Amelie Fried erzählt mitreißend, wie zerbrechlich Liebe sein kann - aber auch wie stark.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Fried, Amelie
Verfasserangabe: Amelie Fried
Jahr: 2005
Verlag: München, Heyne
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman Liebe
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Liebe
ISBN: 3-453-01212-7
Beschreibung: 381 S.
Schlagwörter: Adoptivkind, Belletristische Darstellung, Ehepaar, Eifersucht, Partnerschaftskonflikt, Weibliche Jugend, Konflikt / Partnerschaft, Mädchen <12 - 20 Jahre>, Partnerkonflikt, Partnerschaft / Konflikt, Partnerschaftskrise, Weibliche Jugendliche
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch