Cover von Franziska Linkerhand wird in neuem Tab geöffnet

Franziska Linkerhand

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Reimann, Brigitte
Jahr: 2013
Verlag: Berlin, Aufbau-Verl.
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: Roman Klassiker Reim Mediengruppe: Schöne Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Die junge Architektin Franziska Linkerhand geht nach dem Studium nach Neustadt, um hier am Neubau von Wohnungen und einem Zentrum für die aufstrebende Industriestadt mitzuwirken. Rasch geraten ihre hochfliegenden Vorstellungen von einer innovativen, humanen, ästhetisch anspruchsvollen Architektur in Konflikt mit der nüchternen Realität im Planungsbüro. Franziska ist nicht der Typ, der schnell aufsteckt, und sie scheut keine Auseinandersetzungen. Aber auch die Beziehung zu Ben, ihrem zynischen Geliebten ist kompliziert, und Franziska beginnt zu ahnen, daß sie scheitern könnte. - Der Roman zeigt ein illusionsloses und authentisches Bild der DDR der 60er Jahre. - Zehn Jahre schrieb Brigitte Reimann an diesem Roman über die lebenshungrige, kompromißlose, von einer Vision und einer Liebe besessene junge Architektin Franziska Linkerhand. Obwohl unvollendet, ist dies eines der wichtigsten und schönsten Bücher der deutschen Gegenwartsliteratur. Der Roman liefert ein illusionsloses Bild der DDR der 60er Jahre und zeigt eine freimütige Franziska Linkerhand, so radikal wie ihre Autorin in den Tagebüchern.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Reimann, Brigitte
Verfasserangabe: Brigitte Reimann
Jahr: 2013
Verlag: Berlin, Aufbau-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman Klassiker
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-7466-1535-6
2. ISBN: 3-7466-1535-6
Beschreibung: 13. Aufl., 639 S.
Schlagwörter: Architektin, Belletristische Darstellung, Deutschland (DDR), Geschichte 1960 - 1969, Konflikt
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur