Cover von Pan wird in neuem Tab geöffnet

Pan

aus Leutnant Thomas Glahns Papieren ; Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hamsun, Knut
Jahr: 2009
Verlag: Zürich, Manesse-Verl.
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: Roman Klassiker Hams Mediengruppe: Schöne Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Eine Romanze im Nordlandsommer: Der junge Lieutenant Glan erinnert sich eines zwei Jahre zurückliegenden Nordlandsommers. Dort lebte er inmitten der Natur in einer Hütte, fern aller Menschen ¿ gleich Pan, dem Gott der Wälder. Eines Tages begegnete ihm Edvarda, fünfzehn oder sechzehn Jahre alt, mit einem braunen Gesicht, langen, dunklen Händen und einem großen Mund, der leuchtete. Liebestrunken leben sie dahin, bis der Herbst kommt. ¿Pan¿ spiegelt die tiefe Naturverbundenheit des berühmten norwegischen Erzählers und seine Vorliebe für exzentrisches, individualistisches Dasein am Rande der Zivilisation.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hamsun, Knut
Verfasserangabe: Knut Hamsun
Jahr: 2009
Verlag: Zürich, Manesse-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman Klassiker
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-7175-2170-9
2. ISBN: 3-7175-2170-5
Beschreibung: 250 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Geschichte 1855, Junger Mann, Liebesbeziehung, Nordirland
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Aus d. Norweg. übers.
Mediengruppe: Schöne Literatur