Cover von Bis die Liebe uns findet wird in neuem Tab geöffnet

Bis die Liebe uns findet

nach einer wahren Begebenheit (Teil 1)
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Vidala, Keff
Jahr: 2016
Verlag: Norderstedt, Books on Demand
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: Biographie Autobiographie Vid Mediengruppe: Sachbuch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Der aus Afrika stammende Junge Keff ist anders als alle anderen Jungs in seiner Klasse. Er schreibt Liebesgedichte und Poesietexte und wird dafür von den anderen täglich ausgelacht. Doch der Glaube irgendwann die Liebe seines Lebens zu treffen, gibt ihm Hoffnung. In späteren Jahren rutscht er jedoch in die Party- und Drogenszene ab. In seinem dunkelsten Moment er Aaliyah - eine kopftuchtragende Muslimin. Diese Begegnung sollte sein Leben komplett verändern. Doch Aaliyah bewahrt ein schreckliches Geheimnis.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Vidala, Keff
Verfasserangabe: Keff Vidala
Jahr: 2016
Verlag: Norderstedt, Books on Demand
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Biographie
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-7412-7108-3
2. ISBN: 3-7412-7108-X
Schlagwörter: Afrikaner, Außenseiter, Autobiographie, Deutschland, Junge, Lyrik, Junger Mann, Muslimin, Verlieben, Autobiografie, Erinnerungen <Formschlagwort>, Gedicht <Lyrik>, Gedichte <Lyrik>, Jungen, Lebenserinnerungen, Lyrisches Werk, Memoiren, Muslima, Muslimische Frau
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachbuch