Cover von Tote Mädchen lügen nicht wird in neuem Tab geöffnet

Tote Mädchen lügen nicht

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Asher, Jay
Jahr: 2009
Verlag: München, cbt
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Zweigstelle: Geismar Signatur: Roman Thriller Ashe Mediengruppe: Buch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Clay erhält nach dem Selbstmord der Schülerin Hannah ein Paket mit 13 Kassetten. Auf den Kassetten berichtet Hannah über die Gründe ihres Selbstmords. Jede Kassette ist ein Grund und hinter jedem Grund steht eine Person. Clay gehört dazu.
 

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Asher, Jay
Verfasserangabe: Jay Asher
Jahr: 2009
Verlag: München, cbt
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman Thriller
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Thriller, Antolin Klasse 7-10
ISBN: 978-3-570-16020-6
2. ISBN: 3-570-16020-3
Beschreibung: 282 S. : Ill.
Schlagwörter: Beschuldigung, Jugendbuch, Mitschüler, Selbstmord, Weibliche Jugend, Freitod , Mädchen <12 - 20 Jahre>, Selbsttötung, Suizid , Weibliche Jugendliche
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Thirteen reasons why
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Buch