Cover von Tauben im Gras wird in neuem Tab geöffnet

Tauben im Gras

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Koeppen, Wolfgang
Jahr: 2001
Verlag: München, Goldmann
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: Roman Zeitgeschichte Koep Mediengruppe: Schöne Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Tauben im Gras", 1951 erstmals erschienen, ist der erste Roman jener "Trilogie des Scheiterns", mit der Wolfgang Koeppen eine erste kritische Bestandsaufnahme der sich formierenden Bundesrepublik Deutschland gab. Mit Vehemenz und unerbittlicher Schärfe analysiert Koeppen die Rückstände jener Ideologien und Verhaltensweisen, die zu Faschismus und Krieg geführt haben und die schließlich in den fünfziger Jahren die Restauration der überkommenen Verhältnisse protegierten. Der Roman schildert Gestalten und Vorgänge eines einzigen Tages im München des Jahres 1949.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Koeppen, Wolfgang
Verfasserangabe: Wolfgang Koeppen
Jahr: 2001
Verlag: München, Goldmann
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman Zeitgeschichte
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-442-72705-7
Beschreibung: 224 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Deutschland (Bundesrepublik), Faschismus, Nachkriegszeit, Ursache
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur