Cover von Der Geist der Mirabelle wird in neuem Tab geöffnet

Der Geist der Mirabelle

Geschichten aus Bollerup
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lenz, Siegfried
Jahr: 1987
Verlag: Hamburg, Hoffmann u. Campe
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: Roman Heimat Lenz Mediengruppe: Schöne Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

In Bollerup, einem Dorf an der Ostsee, heißen nur wenige Leute anders als Feddersen. Um sich gelegentlich voneinander zu unterscheiden, haben sich die Einwohner Zusatznamen gegeben: die Kneifzange zum Beispiel, der Schinken-Peter, der Dorsch oder die Schildkröte. Man sieht, Bollerup hat seine Eigenheiten. Zu ihnen gehört zweifellos auch der selbstgebrannte Mirabellengeist. Er produziert seltsame, krummwüchsige Gedanken, aber auch erstaunliche Einfälle, er prägt sogar Charaktere. Und von ihnen erzählt Siegfried Lenz in diesen zwölf Geschichten und knüpft damit an seine berühmten Erzählungen aus Suleyken an.
Samuel Bogumil Linde-Preis der Partnerstädte Torun (Polen) und Göttingen 1998.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lenz, Siegfried
Verfasserangabe: Siegfried Lenz
Jahr: 1987
Verlag: Hamburg, Hoffmann u. Campe
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman Heimat
Suche nach diesem Interessenskreis
Beschreibung: 7. Aufl., 181. - 185. Tsd., 125 S.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur