Cover von Monsieur Linh und die Gabe der Hoffnung wird in neuem Tab geöffnet

Monsieur Linh und die Gabe der Hoffnung

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Claudel, Philippe
Jahr: 2009
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt-Taschenbuch-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: Roman Familie Clau Mediengruppe: Buch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Ein alter Mann, einziger Überlebender einer Katastrophe, wird als Flüchtling in einem fremden Land aufgenommen. Obwohl er die Sprache nicht versteht, schließt er mit einem Mann Freundschaft, den er auf seinen Spaziergängen im Park kennen gelernt hat.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Claudel, Philippe
Verfasserangabe: Philippe Claudel
Jahr: 2009
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt-Taschenbuch-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman Familie
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-499-24204-5
2. ISBN: 3-499-24204-4
Beschreibung: 126 S.
Schlagwörter: Asyl, Belletristische Darstellung, Flucht, Heimat, Katastrophe
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: La petite fille de Monsieur Linh
Fußnote: Aus d. Franz. übers.
Mediengruppe: Buch