Cover von Der Judenweg wird in neuem Tab geöffnet

Der Judenweg

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Weiss, Ruth
Jahr: 2004
Verlag: Berlin, Mosse-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: Roman Juden Weis Mediengruppe: Buch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Ruth Weiss erzählt die spannende Geschichte des Daniel Löw. Er ist einer der vielen armen Juden in der Zeit unmittelbar nach dem Dreißigjährigen Krieg. Diese Menschen leben auf der Straße und sind zum Betteln gezwungen. Viele werden in die Kriminalität gedrängt. Um dem verhassten Leibzoll zu entgehen, den jeder Jude bei Grenzüberquerungen zahlen muss, benutzen sie Judenwege. Der junge Daniel trotzt der Gesellschaft, die ihm das Menschsein abspricht, und gründet eine Diebesbande.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Weiss, Ruth
Verfasserangabe: Ruth Weiss
Jahr: 2004
Verlag: Berlin, Mosse-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman Juden
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-935097-04-2
Beschreibung: Dt. Erstausg., 191 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Diebstahl, Dreißigjähriger Krieg, Juden, Kriminalität, Deutschland / Dreißigjähriger Krieg, Jude
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch