Cover von Die Mystikerin Hildegard von Bingen wird in neuem Tab geöffnet

Die Mystikerin Hildegard von Bingen

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Göbel, Gabriele
Jahr: 2014
Verlag: Berlin, Aufbau-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleSignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Zweigstelle: Weende Signatur: Roman Mittelalter Goeb Mediengruppe: Buch Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Am Allerheiligentag des Jahres 1106 soll ein kleines, kränkliches Mädchen, das zehnte Kind einer Adelsfamilie, ihr Leben Gott weihen. Schon wenig später hat die junge Frau einen legendären Ruf als Heilerin und Seherin. Von überall pilgern die Menschen zu ihr. Hildegard von Bingen weist niemanden ab - und sie gerät in schwere Kämpfe mit Kaiser Friedrich I. und mächtigen Bischöfen, denen ihr Wirken ein Dorn im Auge ist. Keine Frau des Mittelalters hat einen solchen Ruf erlangt wie Hildegard von Bingen. Ihre Visionen, sorgsam von ihr oder ihren Helfern festgehalten, sind einzigartig in ihrer Farbigkeit und Tiefgründigkeit. Und ihre medizinischen Anwendungen, die sie in ihrem Kloster Ratsuchenden empfahl, werden auch heute noch, neunhundert Jahre später, mit großem Erfolg durchgeführt.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Göbel, Gabriele
Verfasserangabe: Gabriele Göbel
Jahr: 2014
Verlag: Berlin, Aufbau-Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman Mittelalter
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-7466-3043-4
2. ISBN: 3-7466-3043-6
Beschreibung: 1. Aufl. , 448 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Biographie, Hildegard <von Bingen>, Mittelalter, Biografie
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch