Cover von Die Elixiere des Teufels wird in neuem Tab geöffnet

Die Elixiere des Teufels

nachgelassene Papiere des Bruders Medardus, eines Kapuziners
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hoffmann, Ernst Theodor Amadeus
Verlag: Gütersloh , Bertelsmann
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleSignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Vorbestellen Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: Roman Werke Hoff Mediengruppe: Buch Status: Entliehen Frist: 06.01.2022 Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan

Inhalt

Die Geschichte des Mönches Medardus, der vom verbotenen Teufelselixier trinkt und in Liebeswahn, Ehebruch und Mord getrieben wird, gilt als der berühmteste Schauerroman der deutschen Literatur. Virtuos zieht der Gespensterhoffmann alle Register des romantischen Gruselkabinetts - und war mit der faszinierenden Schilderung des bedrohlichen Unbewußten der Psychologie seiner Zeit weit voraus.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Hoffmann, Ernst Theodor Amadeus
Verfasserangabe: E.T.A. Hoffmann
Verlag: Gütersloh , Bertelsmann
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Roman Werke
Suche nach diesem Interessenskreis
Beschreibung: Vollst. Ausg., 351 S. : Ill.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch