Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
  GO
Die fremde Königin
Historischer Roman
Verfasser: Gablé, Rebecca
Jahr: 2017
Verlag: Köln, Ehrenwirth
Bestseller
verfügbarverfügbar
Exemplare
 ZweigstelleSignaturMediengruppeStatusFristVorbestellungenLageplan
Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: BESTSELLER Mediengruppe: Bestseller Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan
Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: BESTSELLER Mediengruppe: Bestseller Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan
Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: BESTSELLER Mediengruppe: Bestseller Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan
 Vorbestellen Zweigstelle: Zentralbibliothek Signatur: BESTSELLER Mediengruppe: Bestseller Status: Entliehen Frist: 28.09.2017 Vorbestellungen: 0 Lagepläne: Lageplan
Inhalt Der junge Gaidemar, ein Bastard vornehmer, aber unbekannter Herkunft und Panzerreiter in König Ottos Reiterlegion, erhält einen gefährlichen Auftrag: Er soll die italienische Königin Adelheid aus der Gefangenschaft in Garda befreien. Auf ihrer Flucht verliebt er sich in Adelheid, aber sie heiratet König Otto. Dennoch steigt Gaidemar zum Vertrauten der Königin auf und erringt mit Otto auf dem Lechfeld den Sieg über die Ungarn. Schließlich verlobt er sich mit der Tochter eines mächtigen Slawenfürsten, und der Makel seiner Geburt scheint endgültig getilgt. Doch Adelheid und Gaidemar ahnen nicht, dass ihr gefährlichster Feind noch lange nicht besiegt ist, und als sie mit Otto zur Kaiserkrönung nach Rom aufbrechen, droht ihnen dies zum Verhängnis zu werden ...
Rezensionen
Details
Verfasser: Gablé, Rebecca
Verfasserangabe: Rebecca Gablé ; Jürgen Speh
Jahr: 2017
Verlag: Köln, Ehrenwirth
Systematik: BESTSELLER
Interessenkreis: Historisches
ISBN: 978-3-431-03977-1
2. ISBN: 3-431-03977-4
Beschreibung: 1024 S.
Beteiligte Personen: Speh, Jürgen
Mediengruppe: Bestseller

© Stadtbibliothek Göttingen

Fragen, Anregungen und Kritik
bitte an den Webmaster.

Göttingen - Stadt, die Wissen schafft