GO
Kategorien
Kalender
Tags
All Posts Blog: Blog der Stadtbibliothek Göttingen
All Posts Term: Zweigstelle Geismar
22 post(s) found

Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der überhaupt keine Angst im Dunkeln hatte

Vorlesen in der Zweigstelle Geismar

Am 12. März liest Maria Theubert in der Zweigstelle Geismar vor.

Vorgelesen wird diesmal aus:

Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der überhaupt keine Angst im Dunkeln hatte
Von Sabine Bohlmann.

Der kleine Siebenschläfer hat beschlossen, heute Nacht draußen im Freien zu schlafen. Und zwar in seinem Zelt. Angst hat er natürlich überhaupt keine! Aber die Dunkelheit ist doch etwas dunkler, als er erwartet hat. Zum Glück helfen ihm alte und neue Freunde bei seiner ersten Nacht im Freien.

Donnerstag, 12. März 2020, 16.30 Uhr, Zweigstelle Geismar

Für Kinder ab 4 Jahren.

Der Eintritt ist natürlich frei!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)

Eine Sternschnuppe im Schnee

Vorlesen in der Zweigstelle Geismar

Am 13. Februar liest Maria Theubert in der Zweigstelle Geismar vor.

Vorgelesen wird diesmal aus:

Eine Sternschnuppe im Schnee
Von Yumi Shimokawara.

Überall liegt Schnee, und so kann die Maus schon seit Wochen nicht mehr mit ihrem Freund, dem Maulwurf, spielen. Als sie eine Sternschnuppe findet, wünscht sie sich etwas. Ob der Wunsch in Erfüllung geht?

Donnerstag, 13. Februar 2020, 16.30 Uhr, Zweigstelle Geismar

Für Kinder ab 4 Jahren.

Der Eintritt ist natürlich frei!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)

Der kleine Igel und die rote Schmusedecke

Vorlesen in der Zweigstelle Geismar

Am 09. Januar liest Maria Theubert in der Zweigstelle Geismar vor.

Vorgelesen wird diesmal aus:

Der kleine Igel und die rote Schmusedecke
Von M. Christina Butler. Illustrationen von Tina Macnaughton.

Endlich Frühling! Der kleine Igel freut sich riesig auf das erste Picknick im Grünen mit seinen Freunden. Plötzlich steht seine Tante vor der Tür und bittet ihn, auf ihr Baby aufzupassen. Dachs, Fuchs und Maus sind gar nicht begeistert, das Igel-Kind und seine lästige Schmusedecke mitzunehmen. Doch als sie in eine schwierige Lage geraten, ändern sie ihre Meinung ganz schnell…

Donnerstag, 09. Januar 2020, 16.30 Uhr, Zweigstelle Geismar

Für Kinder ab 4 Jahren.

Der Eintritt ist natürlich frei!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)

Das Eselchen und der kleine Engel

Vorlesen in der Zweigstelle Geismar

Am 12. Dezember liest Maria Theubert in der Zweigstelle Geismar vor.

Vorgelesen wird diesmal aus:

Das Eselchen und der kleine Engel
Von Otfried Preußler und Julian Jusim.

Es war einmal ein kleiner Esel, der war erst kürzlich zur Welt gekommen. Im Winter wärmte ihn seine Mutter mit ihrem Atem. Manchmal erzählte sie ihm zum Einschlafen die Geschichte von jener Eselin, die im Stall von Bethlehem das Jesuskind mit seinem Atem wärmte. Als das Eselchen eines Morgens aufwacht, ist seine Mutter verschwunden! Ein kleiner Engel aber weiß, wo die die Mutter ist: Beim Jesuskind, an der Krippe im Stall. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg und erleben das Wunder der Weihnacht.

Donnerstag, 12. Dezember 2019, 16.30 Uhr, Zweigstelle Geismar

Für Kinder ab 4 Jahren.

Der Eintritt ist natürlich frei!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)

Ich liebe Regentage!

Vorlesen in der Zweigstelle Geismar

Am 14. November liest Maria Theubert in der Zweigstelle Geismar vor.

Vorgelesen wird diesmal aus:

Ich liebe Regentage!
Von Olivia Huth.

Hurra, es regnet!
Hugo hasst Regen, Kalina dagegen kann sich nichts Schöneres vorstellen, als im Regen durch die Pfützen zu springen, dass es nur so spritzt. Wie schön es ist, einen Freund zu haben, der einen mitreißt. Selbst dann, wenn man sich schlechtwettergelaunt ins eigene Schneckenhaus zurückziehen will. Und eine neue Erfahrung kann sehr erfrischend sein. So findet auch Hugo am Ende: Zum Glück regnet es bei uns sehr oft!

Donnerstag, 14. November 2019, 16.30 Uhr, Zweigstelle Geismar

Für Kinder ab 4 Jahren.

Der Eintritt ist natürlich frei!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)

Die kleine Raupe Nimmersatt

Vorlesen in der Zweigstelle Geismar

Am 10. Oktober liest Maria Theubert in der Zweigstelle Geismar vor.

Vorgelesen wird diesmal aus:

Die kleine Raupe Nimmersatt
Von Eric Carle.

Die gefräßige Raupe frisst sich durch Obst, Kuchen und Käse, bis sie merkt, dass sie sich besser von Blättern ernährt.

Donnerstag, 10. Oktober 2019, 16.30 Uhr, Zweigstelle Geismar

Für Kinder ab 4 Jahren.

Der Eintritt ist natürlich frei!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)

 

Die kleine Spinne Widerlich

Vorlesen in der Zweigstelle Geismar

Am 12. September liest Maria Theubert in der Zweigstelle Geismar vor.

Vorgelesen wird diesmal aus:

Die kleine Spinne Widerlich
Von Diana Amft. Mit Illustrationen von Martina Matos.

Donnerstag, 12. September 2019, 16.30 Uhr, Zweigstelle Geismar

Für Kinder ab 4 Jahren.

Der Eintritt ist natürlich frei!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)

 

Mama Muh spielt Sommer

Vorlesen in der Zweigstelle Geismar

Am 08. August liest Maria Theubert in der Zweigstelle Geismar vor.

Vorgelesen wird diesmal aus:

Mama Muh spielt Sommer
Von Jujja Wieslander. Bilder von Sven Nordqvist.

Was für ein grauer, trister Winter! Mama Muh sehnt sich nach Sommer. Sie findet, man könnte ja einfach schon mal so tun, als ob. Eiszapfen statt Erdbeereis lutschen zum Beispiel. Als es anfängt zu schneien, klettert Mama Muh auf ihren Kletterbaum und probiert anschließend auch noch die Rutsche aus. Krähe wird das alles zu bunt. Aber Mama Muh stellt fest: Auch Wintertage können Spaß machen.

Donnerstag, 08. August 2019, 16.30 Uhr, Zweigstelle Geismar

Für Kinder ab 4 Jahren.

Der Eintritt ist natürlich frei!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)

Ein Geburtstagsfest für Lieselotte

Vorlesen in der Zweigstelle Geismar

Am 11. Juli liest Maria Theubert in der Zweigstelle Geismar vor.

Vorgelesen wird diesmal aus:

Ein Geburtstagsfest für Lieselotte
Von Alexander Steffensmeier.

Die Kuh Lieselotte hat Geburtstag, doch alle scheinen ihren Geburtstag vergessen zu haben. Auch Erinnerungsversuche helfen nichts und so organisiert sich Lieselotte ihre eigene Geburtstagsfeier. Soll es das gewesen sein?

Donnerstag, 11. Juli 2019, 16.30 Uhr, Zweigstelle Geismar

Für Kinder ab 4 Jahren.

Der Eintritt ist natürlich frei!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)

Der kleine Pirat und die kleine Prinzessin

Vorlesen in der Zweigstelle Geismar

Am 13. Juni liest Maria Theubert in der Zweigstelle Geismar vor.

Vorgelesen wird diesmal aus:

Der kleine Pirat und die kleine Prinzessin
Von Kirsten Boie. Bilder von Silke Brix.

Der kleine Pirat kann den ganzen Tag über angeln, abends mit seinen Freunden Mensch-ärgere-dich-nicht spielen oder in der Hängematte liegen und Sterne zählen. Er muss keine Schiffe mehr überfallen, denn mit der Seeräuberei hat er aufgehört. Eines Tages steht eine weinende Prinzessin auf seinem Steg. Er versucht alles, um sie aufzuheitern. Doch weder ein neues Kleid noch eine neue Krone zeigen Wirkung. Wie kann der kleine Pirat die Prinzessin nur aufmuntern?

Donnerstag, 13. Juni 2019, 16.30 Uhr, Zweigstelle Geismar

Für Kinder ab 4 Jahren.

Der Eintritt ist natürlich frei!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)

© Stadtbibliothek Göttingen

Fragen, Anregungen und Kritik
bitte an den Webmaster.

Göttingen - Stadt, die Wissen schafft