GO
Kategorien
Kalender
Tags
All Posts Blog: Blog der Stadtbibliothek Göttingen
All Posts Term: Zweigstelle Weende
68 post(s) found

Das kleine Gespenst

Am 14. Oktober liest Kerstin Wagner in der Zweigstelle Weende vor aus:

Das kleine Gespenst
Von Otfried Preußler.

Das kleine Gespenst, das auf Burg Eulenstein haust und jede Nacht zur Geisterstunde die Gemäuer durchstreift, sehnt sich danach, die Welt auch mal bei Tag zu erleben. Ungeahnte Aufregungen warten, als sein Wunsch in Erfüllung geht.

Montag, 14. Oktober 2019, 16.30 Uhr, Zweigstelle Weende

Für Kinder ab 4 Jahren, Eintritt frei.

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)

 

Karneval im Zoo

Am 07. Oktober liest Kerstin Wagner in der Zweigstelle Weende vor aus:

Karneval im Zoo
Von Sophie Schoenwald, Illustrationen von Günther Jakobs.

Zoodirektor Ungestüm steht vor einem Rätsel und bittet seinen Freund Ignaz Pfefferminz Igel um Hilfe. Denn bald schon öffnet der Zoo seine Tore, und bis dahin muss das Geheimnis gelöst sein!

Montag, 07. Oktober 2019, 16.30 Uhr, Zweigstelle Weende

Für Kinder ab 4 Jahren, Eintritt frei.

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)

 

Jim Knopf rettet den Gugelhupf

Am 30. September liest Kerstin Wagner in der Zweigstelle Weende vor aus:

Jim Knopf rettet den Gugelhupf
Nach Motiven von Michael Ende erzählt von Beate Dölling. Mit Bildern von Mathias Weber.

Eine Bilderbuchgeschichte von Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer, für Kinder ab 4 Jahren. Ein Gugelhupf, wie ihn nur Frau Waas machen kann. Das wünscht sich Jim Knopf und hilft auch gerne beim Backen mit. Er hilft beim Zutaten Abwiegen, beim Rühren und natürlich auch beim Teig-Naschen. Aber oh weh! Als der Teig in den Ofen soll, funktioniert der Backofen nicht. Lukas kommt vorbei und versucht zu helfen, aber dafür braucht er eine besondere Schraube, die er erst zurechtfeilen muss. Lukas feilt und feilt, aber die Schraube will einfach nicht passen und der Kuchen muss doch in den Ofen! Ob Jim wohl eine andere Lösung findet?

Montag, 30. September 2019, 16.30 Uhr, Zweigstelle Weende

Für Kinder ab 4 Jahren, Eintritt frei.

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)

Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der den ganzen Tag lang grummelig war

Am 16. September liest Kerstin Wagner in der Zweigstelle Weende vor aus:

Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der den ganzen Tag lang grummelig war
Von Sabine Bohlmann und Kerstin Schoene.

Der kleine Siebenschläfer ist schlecht gelaunt und hat zu nichts Lust. Seine Freunde raten ihm zu allerlei lustigen Dingen: Musik hören, Witze machen, an etwas Schönes denken, hüpfen, Yoga, in eine Zitrone beißen... doch erst eine unerwartete Überraschung macht den kleinen Kerl wieder fröhlich.

Montag, 16. September 2019, 16.30 Uhr, Zweigstelle Weende

Für Kinder ab 4 Jahren, Eintritt frei.

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)

 

Onno & Ontje: Plötzlich allerdickste Freunde

Am 02. September liest Kerstin Wagner in der Zweigstelle Weende vor aus:

Onno & Ontje: Plötzlich allerdickste Freunde
Von Thomas Springer. Illustrationen von Matthias Derenbach.

Onno ist Fischer, lebt mit seiner Frau Olga auf einer Hallig und verbringt seine Zeit am liebsten ganz allein auf See. Doch von einem Tag auf den anderen wird er plötzlich seekrank und kann nicht mehr mit seinem Boot hinausfahren. Da beschließt Olga kurzerhand, den Job ihres Mannes zu übernehmen, und Onno bleibt zurück an Land. Immerhin hat er dort seine Ruhe - bis die Flut einen kleinen Otter anspült und der möchte einfach nicht mehr von seiner Seite weichen.

Montag, 02. September 2019, 16.30 Uhr, Zweigstelle Weende

Für Kinder ab 4 Jahren, Eintritt frei.

 

Frida, die kleine Waldhexe

Am 26. August liest Kerstin Wagner in der Zweigstelle Weende vor aus:

Frida, die kleine Waldhexe
Von Jutta Langreuter und Stefanie Dahle.

Frida, die kleine Waldhexe, kommt zu spät zum wichtigsten Hexentreffen des Jahres. Nur heute, bei Mondfinsternis, können die Hexen in Tiere verwandelt einen Schutzzauber gegen die Kälte des Winters ausbringen. Ob der Zauber trotzdem gelingt?

Montag, 26. August 2019, 16.30 Uhr, Zweigstelle Weende

Für Kinder ab 4 Jahren, Eintritt frei.

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)

© Stadtbibliothek Göttingen

Fragen, Anregungen und Kritik
bitte an den Webmaster.

Göttingen - Stadt, die Wissen schafft