GO
Kategorien
Kalender
Tags
All Posts Blog: Blog der Stadtbibliothek Göttingen
All Posts Term: Aktuelles
96 post(s) found

Heute ist der Weltnudeltag!

Okt 25 2018
3
0

Die Nudel. Die Nudel? Wohl kaum ein Lebensmittel tritt in so vielfältigen Formen, Größen und Farben auf. Und sie schmeckt Groß und Klein, Alt und Jung, Italienern und Nicht-Italienern. Wen wundert es da, dass es auch einen Weltnudeltag (oder Weltpastatag) gibt? Und der wird am 25. Oktober gefeiert (weiß die Seite www.kuriose-feiertage.de) - also heute. Die Stadtbibliothek möchte Sie aus diesem Anlass einladen, den heutigen Feiertag mit einem zünftigen Nudelgericht zu begehen, die Rezepte finden Sie natürlich in unserem Bestand. Oder mit einem Nudel-Roman, auch den finden Sie in der Stadtbibliothek. Hier eine ganz kleine Auswahl aus unseren "Pasta-Medien":

Nudelglück : leckere Pasta-Rezepte für jeden Tag

Vorgestellt werden leckere Pastagerichte (für 2 - 4 Personen) - mal mediterran, mal asiatisch, mal eher gut bürgerlich, aber immer fettarm: mit Fleisch und Geflügel, mit Fisch und Meeresfrüchten und vegetarischen Nudelgerichten; mit dem SmartPoints Wert.

Swidler, Uli T.: Das Leben ist eine Nudel : Neues vom Monte Dolciano

Max hat es endlich geschafft und seine große Liebe Anna zu sich nach Italien geholt. Alles läuft bestens, bis sein bester Freund Gino in große Geldnöte gerät. Unabhängige Fortsetzung von "Toskana für Arme".

 

Hallo aus Einbeck

Alle Jahre wieder besucht uns ein/e angehende/r Kollege/Kollegin aus Einbeck. Und dieses Jahr ist da keine Ausnahme. Aber sie stellt sich besser selbst vor:

 

 

 

Hi, ich bin Leah S. Donaldson und in meinem 2. Ausbildungsjahr in der Stadtbibliothek Einbeck. Ursprünglich komme ich aus dem schönen Celle, wo ich in einem Praktikum den Beruf des FaMIs kennenlernen konnte. Ich fand ihn so spannend, dass ich nach der 12. Klasse eine Ausbildung als solche anfing. In Göttingen mache ich das Praktikum, um zu sehen, wie andere, größere Bibliotheken ihren Alltag meistern, der sich doch ziemlich von dem in Einbeck unterscheidet. Ich bin beiden Bibliotheken dankbar, dass ich diese Erfahrung machen kann.

 

 

Heute ist der Tag des Deutschen Butterbrots!

Sep 28 2018
7
0

Heute ist der Tag des Deutschen Butterbrots! Das weiß dies Seite www.kuriose-feiertage.de. Diese wichtige Neuigkeit muss ich Ihnen, liebe(r) Leser(in), natürlich unbedingt heute auf selbiges schmieren. Und natürlich hat die Stadtbibliothek auch Medien zu diesem wichtigen und hochinteressanten Thema. Abgesehen von den mannigfachen Ratgebern im Bereich Psychologie, die Ihnen zeigen, wie Sie sich im alltäglichen Leben nicht die Butter vom Brot nehmen lassen, findet man im Bestand der Stadtbibliothek noch diese einschlägigen Titel, die um das rustikale Nahrungsmittel kreisen:

Smörgås : gemeinsam gemütlich genießen : 100 Rezepte für opulente Buffets

Ein schwedisches Smörgåsbord mit einem gemeinen deutschen Butterbrot zu vergleichen, ist natürlich gewagt. Aber der Ursprung, die "Stulle", "Knifte" oder das "Bütterken" ist doch beiden gemeinsam. Daher kann und muss dieses Buch unter dem Oberbegriff "Butterbort" auftauchen.

Smörgåsbord ist die schwedische Variante eines Büfets mit warmen und kalten Speisen, die zum oder aufs (Butter-)Brot schmecken. Zusammengestellt wird das Büfett aus selbst gemachten Gerichten, die durch gekaufte Spezialitäten ergänzt werden. Mit Mengenangaben und Fotos. Ein Smörgåsbord ist die schwedische Variante eines Büfets mit warmen und kalten Speisen, die zum oder aufs (Butter-)Brot schmecken. Zusammengestellt wird das Büfett aus selbst gemachten Gerichten, die durch gekaufte Spezialitäten ergänzt werden. Mit Mengenangaben und Fotos.

Barylli, Gabriel: Butterbrot
E-Book

Ein prickelndes Hörbuch über das Spiel um Liebe, Lust und Leben, und letztendlich über das Spiel um Mann und Frau. Jeder Satz ist ein Vergnügen, das Gabriel Barylli mit seiner humorvoll-ironischen Lesung meisterhaft inszeniert.

Und wenn wir mal etwas nicht haben?

Wir haben ja eine ganze Menge Medien - über 200.000 - aber natürlich können wir nicht jedes Medium im Bestand haben. Denn es erscheinen jedes Jahr viel mehr Medien, als wir mit unserem begrenzten Anschaffungsetat einkaufen können und unser Platz ist auch endlich.

Trotzdem müssen Sie nicht resignieren, wenn Sie ein gewünschtes Buch, E-Book, Spiel o. ä. nicht im Katalog finden. Grundsätzlich haben Sie dann zwei Möglichkeiten:

Wenn es sich um neue Titel handelt, die nicht zu speziell sind (also nicht nur Sie gerade interessieren), können Sie uns das Werk zur Anschaffung vorschlagen. Dazu benutzen Sie das Kontaktformular in diesem Portal. Wählen Sie unter "Kategorie" "Anschaffungsvorschlag" aus und nennen Sie uns den gewünschten Titel. In der Zentralbibliothek und den Zweigstellen halten wir auch Postkarten bereit, die Sie ebenso für Anschaffungsvorschläge nutzen können. Natürlich können Sie uns aber auch eine ganz normale E-Mail schicken! Wir entscheiden dann, ob wir das Medium kaufen können und wollen und benachrichtigen Sie entsprechend. Schaffen wir das Medium an, sind Sie auch der oder die Erste, der oder die es entleihen kann.

Bei spezielleren Wünschen können Sie uns auch beauftragen, das Medium aus einer anderen Bibliothek zu besorgen. Dieser Service ist allerdings kostenpflichtig (2,50 EUR pro Medium). Wie eine solche Fernleihe funktioniert, ist hier beschrieben - an dieser Stelle finden Sie auch gleich das Formular für die Fernleihbestellung. Wir organisieren dann den Transport des Mediums aus einer beliebigen Bibliothek nach Göttingen und leihen es an Sie aus.

Sie sehen: Kein Treffer im Katalog bedeutet nicht unbedingt, dass Sie ein gewünschtes Medium nicht doch in der Stadtbibliothek entleihen können!

Der Krimiraum ist renoviert!

Aug 17 2018
4
0

Nun ist der Krimiraum im Erdgeschoss der Zentralbibliothek renoviert, neu möbliert und eingeräumt. Seit gestern Nachmittag ist er wieder für Sie zugänglich. Ein paar Details müssen sicherlich noch geändert und ergänzt werden, aber wir finden, die Mühe hat sich gelohnt und der Raum sieht jetzt sehr viel schöner aus!

Hoffentlich sind Sie auch unserer Meinung und erfreuen sich am Krimiraum im neuen Gewand!

Der Krimiraum wird eingeräumt!

Aug 16 2018
1
0

So, der Krimiraum im Erdgeschoss der Zentralbibliothek ist wieder mit Regalen bestückt und die Bücher werden wieder eingeräumt. Morgen dann stehen Ihnen die Krimis, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction- und Horrorromane wieder wie gewohnt zum Entleihen zur Verfügung.

Wir wünschen viel Spaß im runderneuerten Krimiraum!

Literatur-Nobelpreisträger V. S. Naipaul gestorben

Aug 16 2018
2
0

Am 11. August 2018 starb der britische Schriftsteller Vidiadhar Surajprasad Naipaul in London.

Naipaul wurde am 17. August 1932 in Chaguanas (Trinidad und Tobago) geboren. Seine indischen Vorfahren kamen als Vertragsarbeiter in die damalige britische Kolonie Trinidad.

V. S. Naipaul ging 1950 nach England und studierte Englisch am University College in Oxford. Ab Mitte der 1950er Jahre arbeitet er bei der BBC. Danach widmete er sich ganz seiner schriftstellerischen Tätigkeit. Er schrieb Romane, ist aber auch für seine Berichte aus verschiedenen Gegenden und Kulturen der Welt bekannt. Zahlreiche Reisen führten ihn u. a. nach Indien, Zaire, Uganda, Iran, Pakistan, Malaysia und Indonesien. Er erhielt im Jahr 2001 den Nobelpreis für Literatur.

Im Bestand der Göttinger Stadtbibliothek befinden sich folgende Werke von und über V. S. Naipaul, welche zurzeit im Romanbereich im 1. Obergeschoss ausgeliehen werden können:

An der Biegung des großen Flusses : Roman
Im Mittelpunkt des Romans steht Salim, Sohn einer aus Indien stammenden muslimischen Kaufmannsfamilie, die schon seit Generationen an der Küste Ostafrikas lebt. Der Autor beschreibt Chaos und Gewaltherrschaft in den unabhängig gewordenen Staaten Afrikas.

Blaue Karren im Calypsoland : eine Geschichte aus Trinidad
Phantasie, Optimismus und unverwüstliche Lebensbejahung der Bewohner des Armenviertels von Port of Spain werden in diesen Jugenderinnerungen lebendig.

Der Krimiraum wird gestrichen!

Aug 14 2018
0
0

Gestern hatten wir es ja bereits angekündigt: Der Krimiraum im Erdgeschoss der Zentralbibliothek wird renoviert. Gestern wurden die Bücher und Regale herausgeräumt, heute nun sind die Maler da und hübschen die Wände mit ein wenig frischer Farbe auf.

Wenn alles klappt, kommen dann morgen pünktlich die neuen Regale an und werden aufgebaut. Am Donnerstag können wir danach die Bücher wieder einräumen - und schließlich können Sie die Krimis, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction- und Horrortitel wieder ausleihen.

Drücken Sie uns die Daumen, dass alles wie geplant klappt!

Der Krimiraum wird renoviert!

Aug 13 2018
7
0

Ab heute (Montag, 13.08.2018) wird der "Krimiraum" im Erdgeschoss der Zentralbibliothek renoviert. Vorübergehend sind daher Romane der Themenbereiche Fantasy, Horror, Krimi, Science Fiction und Thriller nicht zugänglich.

Der Raum wird gestrichen und mit neuen Regalen versehen. Wenn alles klappt, stehen Ihnen die Bücher ab Freitag, 17.08.2018, wieder zur Verfügung.

Wie Sie an der Bewegungsunschärfe im Foto rechts sehen können, arbeiten wir mit höchster Geschwindigkeit, damit Sie bald wieder Ihre Lieblingsgattungen der Romane entleihen können. Bis dahin bitten wir um Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

© Stadtbibliothek Göttingen

Fragen, Anregungen und Kritik
bitte an den Webmaster.

Göttingen - Stadt, die Wissen schafft